NEVARIS AVA Software

NEVARIS – DER NEUE MAßSTAB FÜR AVA-SOFTWARE

im Zuge einer grundlegenden Erneuerung des Themas Baukostenmanagement steht Ihnen mit NEVARIS eine innovative und sehr intuitive AVA-Lösung innerhalb des Allplan Lösungsportfolios zur Verfügung. Als Allplan BCM Kunde mit Serviceplus-Vertrag haben Sie Anspruch auf ein funktional vergleichbares NEVARIS Produkt. Mit der Version NEVARIS 2017 R1 bieten wir Ihnen jetzt auch für Allplan BCM Baukonto ein entsprechendes, leistungsfähiges NEVARIS Produkt. Falls Sie bisher noch nicht mit NEVARIS arbeiten, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, auf NEVARIS umzusteigen. Dieser Umstieg ist eine Leistung im Rahmen Ihres Serviceplus Vertrages für Allplan BCM.

Nevaris AVA Umtausch Pakete

Nevaris AVA Umtausch Pakete


Datenblatt Informationen:


Technischer Support

Im Rahmen Ihres Allplan BCM Serviceplus Vertrages erreichen Sie den Technischen Support für NEVARIS über +49-89-92793-8888 oder über Allplan Connect.

Wichtiger Hinweis: Der Technische Support für Allplan BCM 2014 wird voraussichtlich zum 31.12.2017 eingestellt.

Funktionsvergleich BCM und Nevaris:


Jahrelanges Know How, einfachste Benutzerführung und flexible Nutzungsmodelle machen Nevaris zu einem einzigartigen AVA Programm. Fokus für diese komplette Neuentwicklung waren fundamentale Kundenwünsche wie Einfachheit in der Bedienung (Usability), Transparenz der Prozesse und signifikante Zeit- und Kostenersparnis. Mit seiner Architektur Software Nevaris setzt Nemetschek damit Maßstäbe in Sachen Funktionalität und Nutzungsmöglichkeiten. Die Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen wird damit wesentlich vereinfacht.

Nevaris ist eine auf neuester Technologie basierende Softwaregeneration, die perfekt kompatibel ist mit dem CAD System von Nemetschek Allplan. Mit seiner intuitiven Benutzerführung, einer durch Prozess und Workflow gesicherten Begleitung des Users im Programm und der Integration dynamischer Baudaten macht das Arbeiten mit dieser AVA-Software Spaß und spart wertvolle Zeit.

Ende 2012 erstmalig präsentiert, wurde Nevaris bereits im Folgejahr mit dem renomiertem „red dot design award“ ausgezeichnet – primär für die intuitive Benutzerführung seines AVA-Programmes. Die Verleihung dieses Preises steht seit vielen Jahren für eine Zugehörigkeit zu den Besten in den Bereichen Design und Business. Ein derartig innovatives und ambitioniertes Projekt bedurfte natürlich auch einer gestalterischen Rund-um-Erneuerung. Hier unterstützte die profilierte Stuttgarter Agentur C-U-P das Unternehmen Nemetschek. Spezialisiert auf User-Interface-Design, verlieh C-U-P der Bautechniklösung Nevaris ein „Outfit“, dass Durchgängigkeit und Prozessorientierung im gesamten Erscheinungsbild konsequent wiedergibt. Von der Bauausführung über die Kostenplanung bis hin zum Controlling.

Das Besondere am Nevaris „Look-and-Feel“ ist daher gerade die Anknüpfung an herkömmliche, papierbasierte Projektarbeit und die damit verbundene Gliederung des Bildschirmes in „Dokument“ und „Anwendungsrahmen“ – dadurch entsteht für den Anwender eine hohe Dichte an Funktionalität und Information, ohne dass dabei der Überblick verloren geht. Fazit: Eine innovative AVA-Software, die das Komplexe einfach macht und dem Bediener den Arbeitsalltag wesentlich erleichtert.

Die neue AVA-Software NEVARIS aus dem Hause Nemetschek, kann die Komplexität von Bauprojekten nicht reduzieren, aber diese einfach managen. NEVARIS gibt dem Architekten eine klare Ordnung und Richtung. Gehen auch Sie im AVA-Prozess den direkten Weg. Erleben Sie Nevaris als intuitive und prozessorientierte AVA-Software.

DIE HIGHLIGHTS DER REVOLUTIONÄREN AVA-SOFTWARE:

VON PLANUNG BIS PROJEKTVERWALTUNG

AVA Software war gestern. Heute verlangt der Markt nach einer Bausoftware, die wesentlich vielseitiger & umfassender ist. Der Ehrgeiz von NEVARIS liegt darin, Architekten, Planern und Bauunternehmen eine Software zur Verfügung zu stellen, die den gesamten Bauprozess erfasst und strukturiert. mehr

AVA-Software: Planen Sie sicher!

Neben den klassischen Methoden zur Mengenermittlung gibt es auch die Methode Design2Cost. Hierbei arbeitet die Software bidirektional mit dem Gebäudemodell der CAD-Software von Allplan zusammen. Dieses virtuelle Modell bildet die Basis für eine nachvollziehbare grafische Mengenermittlung – das Fundament Ihrer Kostensicherheit. Mit den Allplan IBD Planungsdaten wird eine effiziente Grundlage für die integrierte grafische Kostenberechnung geschaffen. Für die Bauwerksplanung übernehmen Sie einfach die CAD Objekte aus vorbereiteten Assistenten. Die Bauleistungen für jedes CAD Objekt sind zum Zeitpunkt der Bauwerksplanung bereits vorbereitet und hinterlegt. Nach der Planungsfertigstellung ist lediglich die Ermittlung der Mengen erforderlich. Sie erhalten sofort die korrekte Mengenermittlung und sparen sich damit Zeit. Die Mengenermittlung ist die Basis für Ihre Kostenberechnung bzw. für das Leistungsverzeichnis.

Durch die genaue Dokumentation der Mengenermittlung inklusive der Gebäudestruktur ist es möglich, verschiedene Auswertungen wahlweise nach Kosten, Gewerken, Gebäudestruktur oder nach DIN 276 Kostengruppen zu erstellen. Änderungen der Bauwerksplanung oder Variantenvergleiche sind somit ein Kinderspiel. Ihr zusätzlicher Bonus: Die Methode Design2Cost zur Mengenermittlung wurde vom TÜV SÜD für ausgewählte Bauteile auf eine VOB-gerechte Mengenermittlung geprüft und zertifiziert.

TIP: Benötigen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem persönlichen Gespräch interessiert? Dann rufen Sie uns an unter (0711) 90099-0. Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter www.allplan.net