Workgroup

Komfortabler Einsatz des Workgroupmanagers mit Aufgaben orientierter Arbeitsweise

Mit dem Allplan Workgroup Manager können Mitarbeiter immer – und auch zeitgleich – auf denselben aktuellen Datenstand zugreifen. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass Projektdaten und Benutzer zentral verwaltet werden können.


Der Allplan Workgroup Manager übernimmt die Organisation von CAD-Arbeitsplätzen in lokalen Netzwerken (LAN) und auf Wunsch auch über das Internet. Er schafft damit deutliche Synergieeffekte in mittleren und großen Planungs- und Konstruktionsbüros. Das Arbeiten an den einzelnen Netzwerkarbeitsplätzen ist genau so einfach wie die Arbeit an einem normalen Einzelplatz. Der wesentliche Vorteil des Workgroup Managers liegt darin, dass Projektdaten und Benutzer mit ihren Zugriffsmöglichkeiten zentral verwaltet werden können. Der gesamte netzweite Datenzugriff ist transparent.

 

KOMFORTABLER EINSATZ

Das Arbeiten an den einzelnen Netzwerkarbeitsplätzen ist so einfach wie an einem normalen
Einzelplatz. Wesentlicher Vorteil neben der Daten- und Projektverfügbarkeit im Netz ist die zentrale Benutzer- und Projektverwaltung.

 

ZENTRALE PROJEKT­ORGANISATION

Der Allplan Workgroup Manager übernimmt die Organisation von CAD- und Layout-Arbeitsplätzen in lokalen Netzwerken (LAN) und schafft deutliche Synergieeffekte in Planungs- und Konstruk tionsbüros. Beim Anlegen eines Projektes kann festgelegt werden, auf welchem Rechner das Projekt physikalisch gespeichert wird und welche Mitarbeiter auf diese Daten Zugriff haben sollen.

Der Workgroupmanager übernimmt die Organisation von CAD- und Layout- Arbeitsplätzen in lokalen Netzwerken (LAN) und schafft deutliche Synergie-Effekte in Planungs- und Konstruktionsbüros. Die zentrale Verwaltung garantiert, dass von jedem Arbeitsplatz aus alle Projekte erreichbar sind. Beim Anlegen eines Projektes kann festgelegt werden, auf welchem Rechner das Projekt physikalisch gespeichert wird und welche Mitarbeiter auf diese Daten Zugriff haben sollen.

PARALLELE PROJEKT BEAR­BEITUNG

Der Allplan Workgroup Manager ermöglicht es, dass mehrere Benutzer zeitgleich an einem Projekt arbeiten. Dabei ist gesichert, dass für alle Beteiligten derselbe Datenstand bereitgestellt wird. Zudem kann man Projekte aus der Workgroup auschecken, um sie z. B. auf einem Notebook andernorts weiterzubearbeiten. Flexible Bürostrukturen werden damit optimal unterstützt.

 

UNTERSTÜTZUNG VON BÜRO­STANDARDS

Der Allplan Workgroupmanager ermöglicht die Definition eines Bürostandards, auf den alle Anwender im Netzwerk direkt zugreifen können. Hier legen Sie Stricharten, Symbole, Makros, Texturen, Standard-Details usw. zentral ab. Der Eigentümer des Projektes kann aber auch entscheiden, von diesen Standards abzuweichen. Das ist oft wichtig bei der Zusammenarbeit mit anderen Büros.

ZUGRIFFSRECHTE UND DATENSCHUTZ KLAR GEREGELT

Durch die Vergabe von Zugriffsrechten auf Projekte ist es möglich, bestimmten Benutzern Projekte zuzuteilen. Das Recht, Projekte zu löschen oder Projekteinstellungen zu verändern, liegt so ausschließlich beim Projekteigentümer bzw. beim Systemadministrator.

RECHTESETS FÜR LAYER

Gerade beim Datenaustausch spielen Layer eine wichtige Rolle. Der Allplan Workgroup Manager unterstützt Sie dabei, die Vorgabe für den Datenaustausch einzuhalten, indem er Ihnen ermöglicht, Layern Rechtesets uzzuordnen und so Benutzern spezifische Zugriffsrechte zu gewähren. Unbeabsichtigte Änderungen werden damit vermieden

BENUTZER­SPEZIFISCHE ANWENDER PROFILE

Im Unterschied zur Einzelplatzinstallation werden die Einstellungen im Allplan Workgroup Manager nicht rechnerbezogen, sondern benutzerspezifisch gespeichert. So kann jeder Benutzer an einem beliebigen Allplan Arbeitsplatz auf seine persönlichen Einstellungen zugreifen. Dazu gehören unter anderem Symbole, Makros, Größe des Fadenkreuzes oder Farbeinstellunge

Konsistente Daten und skalierbares System

Der Workgroupmanager stellt sicher, dass jedes Projekt von jedem Rechner aus bearbeitet werden kann. So ist in jeder Projektphase die Möglichkeit gegeben, dass die Daten z.B. an dem für die Aufgaben am besten ausgestatteten Arbeitsplatz bearbeitet werden. Bei zusätzlichem Bedarf können Sie weitere Rechner ins Netz integrieren.

Private Anwenderprofile für komfortables Arbeiten

Jeder Anwender besitzt die Möglichkeit, Materialien und Elemente wie Arbeitsskizzen, Symbole und Makros in einem privaten Arbeitsbereich abzulegen. Standardeinstellungen wie die Größe des Fadenkreuzes oder Farbeinstellungen werden für jeden Benutzer separat verwaltet. Auch die Anzeige der zuletzt bearbeiteten Projekte, Pläne usw. erfolgt benutzerspezifisch.

Aktive Layerverwaltung

Mit der Layerverwaltung wird die Verwaltung von Projekten in Allplan vereinfacht. Sie können Layern Rechtesets zuordnen und Zugriffsrechte gewähren. Layer- Strukturen sind in Allplan bereits vorbereitet, können aber ergänzt werden. Für die meisten Funktionen der Allplan Module kann der Anwender einen Layer auswählen, der nach Anwahl dieses Menüpunktes automatisch aktiv gesetzt wird. Die Einstellung bleibt auch nach Verlassen des Programms erhalten, kann aber jederzeit wieder geändert werden.

Aufgaben orientierte Arbeitsweise

Für einige Planungsaufgaben sind für jedes Geschoss die gleichen Hintergrundteilbilder bzw. das gleiche Arbeitsteilbild erforderlich. In der Regel wird zwischen den verschiedenen Geschossen während der Bearbeitung oft gewechselt. Die Layer können nun die einzelnen Teilbilder ersetzen und es muss nur noch ein Teilbild pro Geschoss angelegt werden. Wird nun zwischen den Geschossteilbildern gewechselt, bleibt die eingestellte Layer-Einstellung erhalten. So sind im Hintergrund z.B. Stützen, tragende Wände, Raster und Fassadenkonstruktionen sichtbar, während auf dem aktiven Layer neue Trennwände konstruiert werden. Die gewünschte Einstellung können Sie als Plotset mit frei wählbarem Namen abspeichern und später wieder aufrufen.

ZUGRIFF ÜBER DAS INTERNET MÖGLICH

Mit der erweiterten Funktionalität Workgroup Online machen Sie bestimmte Projekte über das
Internet verfügbar und binden interne sowie externe Mitarbeiter an anderen Standorten direkt ein. Um Workgroup online nutzen zu können, ist ein Online Server (FTP Server) notwendig

TIP: Benötigen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem persönlichen Gespräch interessiert? Dann rufen Sie uns an unter (0711) 90099-0. Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter www.allplan.net