Character-Animation



Erweiterte Character-Animations-Tools

Character-Animatoren und -Rigger benötigen gleichermaßen verläßliche Werkzeuge, um lebendige Figuren entstehen zu lassen. CINEMA 4D liefert den kompletten Werkzeugkasten, um schnell und kreativ gleichzeitig zu sein. CINEMA 4D Prime bringt bereits eine Menge grundlegender Funktionen, die dem Artist helfen, seine Arbeit so effektiv wie möglich zu tun. CINEMA 4D Studio bietet aber darüber hinaus noch eine Menge mehr und macht professionelle Character-Animation noch einfacher.


Pose Morph

Pose Morph erlaubt Ihnen das Mixen verschiedener Animationsdaten. Egal ob es sich nun um Rotationsdaten ganzer Joint-Hierachien handelt oder Sie beispielsweise verschiedene Gesichtsausdrücke miteinander mischen wollen. Pose Morph gibt Ihnen alle benötigten Features an die Hand und ist dabei CINEMA 4D-typisch leicht zu bedienen. Nicht nur Joint- oder Vertex-Daten können gemixt werden, sogar Parameter, Nutzerdaten, UVW oder Vertex Maps lassen sich ineinander überblenden. Pose Morph ist ein leistungsfähiges Werkzeug, wenn es darum geht, dem Rigger das Leben leichter zu machen – entfesseln Sie Ihre Kreativität.

Visual Selector

Mit dem Visual Selector ist es ein leichtes die Animations-Controller eines Characters im Griff zu behalten. Ein Abbild der zu animierenden Figur kann in den Hintergrund geladen werden und die benötigten Objekte sind mit entsprechenden Symbolen auf der Bildoberfläche des Tools angeordnet. Dies geschieht schnell und einfach per Drag-and-Drop aus dem Objekt-Manager. Wird nun ein Objekt im Visual Selector angeklickt, ist es auch automatisch in der Szene angewählt. Wenn gewünscht sogar mit vorher definierter Verschiebe-, Skalier- und Drehen-Funktion.
Tension-Tag
Das Tension-Tag ist praktisch, wenn bestimmte Haut- oder Stoffareale gedehnt, gestaucht oder gewölbt werden sollen. Es handelt sich hierbei um einen dynamischen Vertex-Map-Generator, der in solchen Situationen Abhilfe schafft.

Es misst die Spannung der deformierten Fläche und fügt die entsprechende Wichtung hinzu, während die Animation abgespelt wird. Die Vertex-Map kann dann verwendet werden, um zum Beispiel den im Material vorhandenen Relief- oder Displacement-Kanal zu steuern. Im Gegensatz zu einer statischen Vertex-Map, die über die gesamte Animation das gleiche Material anzeigen würde, wird durch das Tension-Tag eine dynamische Vertex-Map erzeugt, die nur bei Bedarf erscheint. Das Tension-Tag kann gleichzeitig eine Map für Dehnung und eine für die Wölbung verwalten und automatisiert das Rig damit so, dass beispielsweise Falten im Knickbereich automatisch entstehen und Sie sich ganz auf den kreativen Teil konzentrieren können.

Noch mehr Werkzeuge die dem Animator das Leben leichter machen
CINEMA 4D Studio kommt mit einer Menge moderner Character-Animation-Tools, um dem Character-Animator das Leben zu erleichtern. Das Quaternion-Tag verhindert Gimbal Lock, Cappucino erlaubt dem Animator Mausbewegungen als Positionsdaten aufzunehmen, um zum Beispiel eine Hand winken zu lassen und das Auto-Redraw hilft bei dynamischen IK-Setups, da es durch das ständige Neuzeichnen das dynamischen Verhalten darstellt, ohne dass Sie die Animation ständig abspielen müssen.

Das Create-Cluster-Tool hilft enorm, wenn man eine Gruppe von Punkten (z. B. bei Augenbrauen) definieren muss. In CINEMA 4D Studio wählen Sie einfach die Punkte an und verwenden dann das Create-Cluster-Tool, um viele automatisierte Schritte auf einmal zu machen. Das Tool erzeugt daraufhin eine Vertex-Map der Auswahl, fügt die Punktauswahl dem Cluster hinzu und erzeugt schließlich einen entsprechenden Controller – alles mit nur einem Klick. Eine echte Zeitersparnis.


MAXON Computer als Unternehmen der Nemetschek-Gruppe entwickelt seit vielen Jahren eines der führenden Programme für 3D-Visualisierung: CINEMA 4D. Diese inzwischen weltweit über 100 mal ausgezeichnete Software stellt seit Jahren den ultimativen Standard für jede Aufgabenstellung der Visualisierung dar. Im Zusammenspiel mit Allplan entfaltet sich die volle Leistungsfähigkeit für Architekten.

CINEMA 4D ist für die Plattformen Intel-PC (Windows) und Macintosh (Mac OS  / Mac OS X) erhältlich. Das Programm läuft somit plattformunabhängig und ermöglicht den einfachen Datenaustausch zwischen allen Systemen.


TIP: Benötigen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem persönlichen Gespräch interessiert? Dann rufen Sie uns an unter (0711) 90099-0. Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter www.allplan.net