BIM+ Viewer

Der BIM+ Viewer

Der BIM+ Viewer ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um systemunabhängig über alle Disziplinen hinweg in BIM-Projekten zusammenzuarbeiten.

BIM+ Viewer

BIM+ Viewer

Ihr_Einstieg_in_bimplus.pdf (161 Downloads) Datenblatt_bim.pdf (122 Downloads)

Vorteile BIM+ Viewer

Der BIM+ Viewer ist offen für jede beliebige Software der Baubranche, über Standard-Formate wie IFC und BCF – oder über die API-Programmier- Schnittstelle. Zur BIM-fähigen Lösung Allplan besteht sogar eine direkte Anbindung. Mit dem BIM+ Viewer führen Sie die Teilmodelle der Fachdisziplinen zusammen, um sie anschließend zu analysieren. Das Task Board sorgt für effizientes Aufgaben-Management und der komfortable Zugriff auf bim+ über mobile Endgeräte ermöglicht ortsunabhängiges Arbeiten. So lassen sich Bauwerke schneller, kostengünstiger und qualitativ hochwertiger planen, bauen und betreiben.

Daten aus verschiedenen Systemen integrieren

Der entscheidende Vorteil von bim+ liegt darin, dass Sie Daten aus jeder beliebigen Software
der Baubranche über die offene API-Schnittstelle in bim+ einbinden können. Die darin enthaltenen Informationen werden in einem zentralen Koordinationsmodell zusammengeführt und stehen dann für alle Folgeprozesse zur Verfügung. Die Basis für eine effiziente Planung und ein erfolgreiches Projektmanagement ist geschaffen.

Aufgaben klar kommunizieren

Das zentrale Koordinationsmodell bildet die Grundlage für die disziplinübergreifende Zusammenarbeit: Hier fließen alle Informationen zusammen und Unstimmigkeiten werden sofort für alle sichtbar. Dabei unterstützt Sie z.B. die Kollisionskontrolle in bim+. Die so identifizierten Unstimmigkeiten müssen nun bereinigt werden. Mithilfe des Task Boards im bim+ koordinieren Sie die anstehenden Aufgaben mit allen Planungsbeteiligten schnell und eindeutig. Diese ändern ihr jeweiliges Teilmodell entsprechend ab und laden die neue Version wieder in bim+ hoch.

Überall und jederzeit auf Projektdaten zugreifen

Es taucht eine Frage auf und sie sind nicht an Ihrem Arbeitsplatz? Kein Problem: Sie können
jederzeit und von überall her auf bim+ zugreifen. Und das mit jedem beliebigen Endgerät. bim+ ist also immer da, wo Sie es gerade brauchen.

bim+ im Überblick

Übersichtliche Dokumentenablage

Mit dem Dokumenten-Manager in bim+ laden Sie Dokumente und Dateien in beliebigen Formaten hoch und stellen Sie anderen Projektbeteiligten zur Ansicht oder zum Download zur Verfügung. Viel Speicherplatz für Ihre Daten Sie erhalten standardmäßig 2 GB Speicherplatz pro Benutzer auf dem bim+ Server und können jederzeit ganz flexibel zusätzliche Speicherkapazität dazubuchen.

Modelle komfortabel betrachten mit dem bim+ Viewer

Die Viewer-Funktion in bim+ dient dem Betrachten des Gebäudemodells. Es kann gedreht, verschoben oder gezoomt werden und es lassen sich Schnitte führen, um bestimmte Betrachtungsebenen darzustellen. Die Schnittfunktion erlaubt unter anderem, Schnittebenen
parallel zu einer beliebigen existierenden Fläche zu erzeugen. Mit einem Klick auf ein Objekt im Modell – etwa einer Wand, Stütze oder Decke – bestimmen Sie die Position der Schnittfläche im Raum. Diese Schnittfläche kann nun nach vorn oder hinten verschoben werden, was eine bessere Analyse und Kontrolle des Modells im dreidimensionalen Raum erlaubt.

Aufgaben effizient verwalten mit dem Task Board

Über das Task Board verwalten Sie Aufgaben und kommunizieren mit Planungspartnern auf effiziente Weise. Gemeinsam besprechen Sie die Tasks und verlinken sie wenn gewünscht direkt am Modell, legen Zuständigkeiten, Prioritäten und Fälligkeiten fest und kommunizieren
diese in Echtzeit. Außerdem ist die Bearbeitung der Tasks nun durch rollenbasierte Zugriffsrechte geregelt. Der Task-Ersteller kann ein Task eröffnen und abschließen, der Task-Bearbeiter kann dem Task ausschließlich den Status „bearbeitet“ zuweisen. Daraus
ergeben sich klare Verantwortlichkeiten, die der Planungssicherheit zugutekommen. Immer auf dem Laufenden bleiben bei Ihren Projekten bim+ informiert Sie automatisch, wenn bei Ihren Projekten ein Modell hochgeladen, Tasks ausgelöst oder Einladungen verschickt werden.

Präsentationen direkt in bim+ erstellen mit der Folienshow

Erstellen Sie in bim+ Präsentationen, ohne auf ein anderes Programm zugreifen zu müssen. Über die Funktion „Folie“ generieren Sieaus dem bim+ Viewer heraus Screenshots und setzen sie zu einer Folienshow zusammen. Eine mit Planungspartnern zu besprechende Situation im Modell wird damit einfach, schnell und konkret dargestellt. Die Folienshow speichert die Einstellungen des bim+ Viewers auf der jeweiligen Folie und stellt sie beim Anklicken der Folie sofort im Animationsfenster wieder her.

Schnelle Übersicht mit dem Objekt-Navigator

Der Objekt-Navigator ist eine Filterfunktion, mit der Sie bestimmte Objekte wie z.B. Räume oder Konstruktionselemente wie Wände, Decken oder Stützen selektieren und in der Modellansicht farblich hervorheben. Das erleichtert die Modellanalyse.

Mit dem Revisions-Manager Revisionsstände einfach verwalten und archivieren

Mit dem Revisions-Manager in bim+ verwalten Sie die Revisionsstände des zugrundeliegenden Modells. Wird von einem Modell in bim+ eine veränderte Version hochgeladen, erscheint neben dem Animationsfenster ein Uhr-Symbol und daneben eine Liste mit den Revisionsständen. Mit einem Klick auf einen der aufgelisteten Revisionsstände öffnen sie den entsprechenden Revisionssstand im Animationsfenster und können es mit anderen Revisionsständen vergleichen. Mit dem Revisions-Manager könne Sie die Projekthistorie nachvollziehen, da kein Zwischenstand verloren geht. Offen für jegliche Software Folgende Schnittstellen stehen für einen reibungslosen Datenaustausch über bim+ zur Verfügung: BCF1, BCF2, IFC2x3 (Import), IFC4 (Import und Export), Sketchup (Import). Zu der BIM-fähigen Lösung Allplan besteht eine direkte Anbindung. Darüber hinaus können Sie mithilfe der offenen API-Programmierschnittstelle beliebige eigene Software an bim+ anbinden.

Mobil mit bim+

D er Zugriff auf bim+ über mobile Geräte mit Touch-Screen-Funktionalität vereinfacht ortsunabhängiges Arbeiten und trägt damit zur Zeitersparnis im Projektmanagement mit bim+ bei. Die optimierte Touch-Funktionalität überzeugt durch vergrößerte Bedienelemente
und die Möglichkeit, im Gebäudemodell mittels Multi-Touch-Gesten zu navigieren. Damit nutzen Sie bim+ unterwegs so komfortabel wie noch nie.

Vielseitige Unterstützung bei Fragen rund um bim+

bim+ bietet Ihnen einen umfangreichen Support: So finden Sie direkt in bim+ ein Benutzer-Handbuch mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Arbeiten mit bim+. Über das bim+ Forum können Sie sich mit anderen bim+ Anwendern über ihre Erfahrungen austauschen und sich Tipps holen. In dringenden Fällen hilft Ihnen der Online-Support von bim+ weiter – auch samstags und an nicht bundeseinheitlichen Feiertagen.