Bewehrungsplanung

Bewehrungsplanung – Ein Highlight in Allplan

Schon in den 80er Jahren gab es in Allplan automatische Bewehrungspläne für Träger, Stützen etc. In den 90er Jahren starteten wir mit der Bewehrung in 3D, weil wir endlich sicherstellen wollten, dass Plan und Stahllisten eine Einheit bilden. In unseren Fertigteilwerken ist die 3D Bewehrung eingeführt. Hier das Zitat eines Kunden:

Seit wir konsequent mit Allplan 3D arbeiten, entfallen viele Detailzeichnungen und unsere Bewehrungsplanung ist perfekt.

Bewehrungsplanung Nemetschek Allplan

Bewehrungsplanung
Bildquelle: en.wikipedia (CC BY 2.5)

Allplan Bewehrungsplanung: Zeitsparende Funktionen

Allplan Bewehrungsplanung in einem Satz

Eine schnelle Eingabe der Bewehrung mit differenziertem Layout, konsistente Stückzahlverwaltung und die automatischen Aktualisierung bei nachträglichen Änderungen. Eingeben, darstellen, auswerten – fertig ist die Bewehrungsplanung!

Die Eingabe, die für jedes Bauteil passt

Bewehrungseingabe mit Schalungskonturerkennung für Rund- und Mattenstahl. Für jede Schalform der richtige Bewehrungsverlauf:

  • Allplan erkennt automatisch die Schalungskontur. (FF-Bewehrung Formwork Finder)
  • Allplan schlägt am Fadenkreuz eigenständig eine passende Bewehrungsform vor, die sich mit wenigen Klicks präzisieren lässt.

Oder Sie wählen eine vordefinierte Bewehrungsführung, geben die Parameter ein und das Eisen passt sich in die Geometrie ein.

Parametrisierte Bewehrung für Bauteile

  • Bewehrungseingabe von Bewehrungsgruppen zur Bewehrung von Bauteilen. Der FF-Katalog mit über 100 typischen Bewehrungen stellt in abstrakter Form die Bewehrung in parametrisierter Form dar.
  • Einige Parameter zur Definition der Bewehrungsgruppe (jedoch nicht der Bauteilgeometrie) genügen.
  • Die realen Bauteilabmessungen erkennt Allplan automatisch, sobald sich der Cursor mit der Bewehrungsgruppe einer Schalungskontur annähert.
  • Die Eingabe ist interaktiv. Einstellungen wie Stabdurchmesser, Bewehrungsdeckung etc können jederzeit geändert werden. Sie sehen das sofort in der Vorschau, so dass auch die eigentliche Konstruktion sofort passt.

Kontrollieren Sie ob die Konstruktion passt

Eine Kollisionskontrolle der Bewehrungsführung durch fotorealistische Darstellung im Animationsfenster ist keine Spielerei. Das Programm zeigt Ihnen an wo die Bewehrung kollidiert, und sie stellen sicher, dass die Bewehrung auch eingebaut werden kann.

Darstellung der Bewehrung

Es gibt Normen, die die Darstellung von Biegeform, Auszug, Verlegung und Beschriftung und Details regeln. Allerdings haben die meisten Planer Ihre eigenen Vorstellungen wie ein Plan auszusehen hat. Allplan ist in über 20 Ländern mit seiner Bewehrung zu Hause und hat einen immensen Vorrat an Darstellungsmöglichkeiten. Sie konfigurieren Ihre Besonderheiten und setzen Ihre Standardwerte. Der Ablauf im Bewehrungsprozess: Konstruieren, Verlegen, Auszug und Verlegung darstellen ist bei Allplan kein sturer Dialog. Sie können insbesondere bei Änderungen eingreifen und gezielt modifizieren.

Auch die einfache automatische Erzeugung von Ansichten und Schnitten im Bewehrungsplan ist ein Highlight. So können Sie jederzeit ihren Plan ohne Zeichenaufwand verständlicher machen, und natürlich wird die Bewehrung bei Änderungen automatisch aktualisiert.

Änderung der Bewehrungsplanung

Allplan verwaltet die Bewehrung und da jedes Eisen seine spezifischen Eigenschaften wie Stabdurchmesser, Biegeform und Länge etc. zugewiesen bekommen hat, kann jedes Eisen gezielt modifiziert werden. Ebenso ganze Gruppen oder Verlegungen. Mit diesen Fähigkeiten unterscheiden wir uns wesentlich von anderen Systemen, denn selbstverständlich aktualisieren sich die dazugehörigen Auszüge und vor allem die Listen.

Stahl- und Biegelisten

Die Informationen werden direkt umgesetzt in Stahl- und Biegelisten, in Mattenlisten und Mattenschneideskizzen. Dabei kann unter vielen Varianten gewählt werden, selbst eine Ausgabe in Excel ist möglich.

Cut and Bend

Mit unseren Ergebnissen können wir auch direkt Stahlbearbeitungsmaschinen bedienen. Die Daten geben wir über die sogenante BVBS Schnittstelle heraus, die bei allen namhaften Herstellern bekannt ist. Zu Daten im Unitechnik Format.

Einbauteile / Einbauteilgruppen / Artikel

In der einfachsten Form löst Allplan diese Thematik, indem es Symbol- und Makrobibliotheken zur Verfügung stellt und Listen von Einbauteilen generiert. Für viele Anwender ist dies vollkommen ausreichend. Im Fertigteilwerk mit Anbindung an ERP Systeme, Herstellerkataloge, an Maschinen und Abrechnung ist die Thematik wesentlich komplexer (siehe Einbauteile – Artikelkataloge). Allplan beherrscht aber auch diese Themen.

Statik und Finite Elemente – Round Trip Engineering

Das Thema Berechnung und Bemessung von Bauteilen und daraus resultierend der automatische Bewehrungsplan bewegt unsere Softwareentwicklung und die Kunden gleichermaßen. Perfekt und seit Jahren bewährt funktioniert dies bei flächenhafter Bewehrung in Verbindung mit Finite Elemente Berechnungen. Für Fertigteilwerke wird dies richtig spannend, wenn eine Mattenschweißanlage diese Ergebnisse auch umsetzen kann. Über geeignete Schnittstellen kann uns jedes Statikprogramm seine Bewehrungsergebnisse liefern.

Komplette Bewehrungsplanung in Allplan

  • Rundstahlbewehrung
  • Mattenbewehrung  / Bügelmatten
  • Bauteilbibliotheken
  • Einbauteile / Bauteilgruppen / Einbauteilelisten
  • Kataloge
  • Kollisionskontrolle
  • Stahl- und Biegelisten
  • Cut and Bend
  • Anbindung Statik und Finite Elemente

Sie können mit Allplan perfekte Pläne erstellen, diese visualisieren, alle Arten von Listen bekommen und Daten für Roboter bereitstellen.

TIP: Benötigen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem persönlichen Gespräch interessiert? Dann rufen Sie uns an unter (0711) 90099-0. Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter www.allplan.net