Architecture Paket Cubed

30 Jahre Architektur

Architecture Paket

Allplan Architecture Cube  ist das universelle BIM-Planungswerkzeug für höchste Ansprüche. Die Stärke von Allplan Architecture liegt in der Zuverlässigkeit und Präzision bis hin zur Werkplanung, insbesondere auch im Bereich der Mengenermittlung. Allplan Architecture  verfügt über ein breites Spektrum an Konstruktionswerkzeugen, größte Leistungsfähigkeit im Bereich der Gebäudemodellierung, und einer Vielzahl an hocheffizienten Visualisierungswerkzeugen. Gemeinsam mit der cloudbasierten BIM-Plattform Allplan Bimplus wird die zentrale Modellspeicherung, -visualisierung und -koordination über Büro- und Disziplingrenzen hinweg Realität. Die Vielzahl an Schnittstellen – unter anderem die international zertifizierte IFC-Schnittstelle – sorgt für einen systemunabhängigen Datenaustausch mit Planungspartnern.

Leistungsumfang Architecture Paket Cube:

Download Datenbätter 2018:

ANPASSBARE BENUTZEROBERFLÄCHE

Allplan Architecture ermöglicht es Ihnen, Ihre Benutzeroberfläche und Ihren Arbeitsbereich individuell einzurichten: Grundrisse, Ansichten und Perspektiven können in parallelen Fenstern geöffnet werden, und das sogar auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig. Die Benutzeroberfläche von Allplan Architecture ist rollen- und aufgabenspezifisch geordnet, was es dem Anwender ermöglicht, trotz des großen Funktionsumfangs jederzeit den Überblick zu behalten.

DIGITALES GEBÄUDEMODELL

Ein digitales Gebäudemodell eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten in den Bereichen Neubau und Umbau. Sie können daraus nicht nur Grundrisse, Schnitte, Ansichten oder Details für die verschiedenen Planungsphasen ableiten, sondern auch Visualisierungen sowie komplexe Flächen- und Mengenauswertungen für Baugenehmigung, Kostenermittlung und Ausschreibung erstellen. Besonders vorteilhaft ist das Arbeiten mit einem Gebäudemodell, wenn es zu Änderungen und Anpassungen der ursprünglichen Planung kommt. Alle Änderungen werden zentral nur einmal durchgeführt und dabei auf alle Pläne übertragen. Das senkt das Fehlerrisiko und hilft, Zeit zu sparen.

BAUTEILE UND ASSISTENTEN

Das Gebäudemodell besteht aus elementaren Bauteilen wie Wänden, Decken, Dächern sowie komplexeren Bauteilen wie Fassaden und Sparrenkonstruktionen. Darüber hinaus können benutzerdefinierte Objekte wie SmartParts oder PythonParts ergänzt werden. Bauteile lassen sich hinsichtlich Geometrie, Darstellungsarten und alphanumerischen Eigenschaften vorkonfigurieren, in Form von Assistenten speichern und so an Ihre individuelle Arbeitsweise anpassen sowie bürointern standardisieren.

FREIES MODELLIEREN

Durch die Parasolid® Technologie von Siemens PLM Software bietet Allplan Architecture3 Ihnen unbegrenzte Möglichkeiten im Bereich des 3D-Modellierens: mehr Freiheit beim Erstellen von Volumen und Flächenmodellen bei gleichzeitig höherer Präzision und Performance. Neben dem erweiterten Funktionsumfang profitieren Sie von einer besseren Darstellungsqualität im Animationsfenster und wesentlich schnelleren Berechnungen bei booleschen Operationen und anderen 3D-Modellierabläufen.

REALITÄTSNAHES GELÄNDEMODELL

Sie erzeugen komfortabel digitale Geländemodelle und stellen diese realitätsnah dar. Ein digitales Geländemodell ist die Grundlage für Entwürfe, Plandarstellungen, Erdmassenberechnungen sowie deren Visualisierung. Den Ausgangspunkt bilden Punktkoordinaten, die sich in einer Vielzahl von Formaten ein- und auslesen
lassen. Dabei ist auch die Verwendung von UTM- und Gauss-Krüger-Koordinaten möglich. Böschungen können mit konstanten oder variablen Neigungen erzeugt werden. Die Darstellung erfolgt wahlweise als Dreiecksvermaschung oder mit Höhenlinien.

DETAILLIERTE REPORTS

Profitieren Sie von der komfortablen Raumerzeugung und -beschriftung sowie den vielfältigen Auswertungen von Wohnflächen, Grundflächen und Rauminhalten. Mithilfe vordefinierter und anpassbarer Reports erstellen Sie aussagekräftige Auswertungen inklusive illustrierender Grafiken. Definieren Sie optional für jeden Raum die Wand-, Decken- und Bodenbeläge und verwenden Sie den Legendengenerator für die Auswertung und Visualisierung.

ZUVERLÄSSIGE MENGENERMITTLUNG

Bestimmen Sie die Mengen aller Bauteile in kurzer Zeit und nutzen sie für Kostenermittlung und AVA. Die Mengenermittlung ist gut nachvollziehbar, inklusive Rechenansatz und illustrierender Grafik. Die ermittelten Flächen und Mengen können in Form optisch ansprechender Reports gedruckt, als PDF- oder Excel-Datei gespeichert oder zur Kostenermittlung und Ausschreibung an eine geeignete AVA-Software wie etwa NEVARIS übergeben werden.

HOCHWERTIGE VISUALISIERUNG

Mit dem Real Time Renderer erstellen Sie in Sekunden eine wirklichkeitsnahe Visualisierung des Gebäudemodells. Sie erhalten visuelles Feedback und überprüfen verschiedene Standorte, Blickwinkel, Kameraeinstellungen, Materialien sowie Himmelseinstellungen. Hochauflösende Renderings erzeugen Sie mit der in Allplan Architecture integrierten, leistungsfähigen Render-Engine CineRender von MAXON. Außerdem besteht die Möglichkeit, Kamerafahrten und Schattenstudien zu erstellen.

PLANERSTELLUNG UND LAYOUT

Vordefinierte und anpassbare Zeichnungstypen ermöglichen es Ihnen, grafisch unterschiedliche Pläne für Vorentwurf, Entwurf und Werkplanung aus demselben Gebäudemodell abzuleiten. Kombinieren Sie in kürzester Zeit Zeichnungen, Bilder und Texte für Pläne, Bautafeln und Exposés. Funktionen zum Ausrichten und Verteilen erleichtern das Layouten. Nutzen Sie Füllflächen mit Farbverlauf und Transparenz, Texturen in 2D und 3D sowie die Tiefenstaffelung von Elementen für realitätsnahe Effekte und eine professionelle Gestaltung Ihrer Pläne.

REIBUNGSLOSER DATENAUSTAUSCH

DXF, DWG, DGN oder IFC: Allplan Architecture bietet vielfältige Austauschmöglichkeiten. Der Datenaustausch mit Rhinoceros 3D, SketchUp, CINEMA 4D, Google Earth oder Lumion funktioniert ebenfalls reibungslos. Pläne im PDF-Format erleichtern die effiziente Kommunikation – sogar 3D-Modelle lassen sich in PDFs einbinden und mithilfe des Adobe Readers von jedem Nutzer betrachten.

SPRACHEN

Deutsch, Englisch, Bulgarisch, Chinesisch, Französisch, Griechisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch,Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch.


Im Vergleich dazu Version 2017:

Architekturpaket: Das fachübergreifende Komplettpaket für den ambitionierten Generalisten

Allplan Architektur ist ein leistungsstarkes CAD-System, das den kompletten Planungsprozess im Architektur- und Planungsbüro sowie bei Bauträgern und Bauunternehmen unterstützt. Seine besondere Stärke liegt in der  Durchgängigkeit von der ersten Idee, über hochwertige Wettbewerbspläne und Exposés bis hin zu den fertigen Werk- und Detailplänen. Je nach Projekt und Planungsphase kann die optimale Arbeitsweise gewählt werden: auf Grundlage eines dreidimensionalen Gebäudemodells, klassisch zweidimensional oder hybrid. Für den reibungslosen Datenaustausch sind alle gängigen Schnittstellen vorhanden (u.a. DWG, DXF, DGN, IFC, PDF). Im Zusammenspiel  mit Allplan BCM und CINEMA 4D ergibt sich eine integrierte Lösung für Architektur, Baukostenplanung und Visualisierung aus einer Hand.

Leistungsumfang des Pakets Allplan Architektur:

Individuelle Arbeitsweise

Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Vorteile eines intelligenten Gebäudemodells nutzen, traditionell mit 2D-Linien oder gemischt arbeiten wollen.

Flexibilität in der Organisation

Intuitive und freie Abbildung von baulichen Gruppierungen und organisatorischen Nutzungseinheiten.

Alles rund um den Rohbau

Jeder Gebäudetyp ist möglich – rohbauspezifisch und exakt – von der Fundamentierung, über aufgehende Bauteile wie ein- oder mehrschalige Wände, mit Standard- und freien Treppenformen bis hin zum Sparren- und Pfettendach unter vielfältigen Dachlandschaften.

Detailliert im Ausbau

Vertiefte Modellierung der Ausbaugewerke durch ausgereifte und praxisorientierte Funktionen wie z.B. Fensterbänke, planare Elementfassaden Installations-Vormauerungen, Umwehrungen, etc.

Mehr als nur Neubauplanung

Schneller Einstieg und produktives Arbeiten auch bei der Erstellung von Bestands-, Abbruch-, Umbau- und
Revisionsplänen.

Komplette Werkzeuge von der Konstruktion bis zum Layout

Für Eingabe- und Werkplanung einerseits, Wettbewerbspläne und Exposees mit hochwertigem Layout andererseits – für alle diese Aufgaben bietet Allplan die optimalen Werkzeuge.

Flexible Bauwerksstruktur

Die einfach gehaltenen Abfragen zu den wesentlichen geometrischen Stammdaten des Gebäudes werden durch einen visuellen Ebenenmanager unterstützt. Die Bauwerksstruktur zeigt ihren Mehrwert in der Kombination mit der bauteilorientierten Gebäudeplanung. Die Möglichkeiten zur teilautomatisierten Erzeugung von Gebäudeansichten und -schnitten optimieren den Modellierungsprozess.


Bauteilorientierte Gebäudeplanung

Erstellen Sie ein digitales Gebäudemodell, aus dem heraus Sie technische Zeichnungen und exakte Baukostenplanungen aber auch emotional ansprechende Arbeitsergebnisse entwickeln können. Umfänglichkeit, intelligente Parametrik gepaart mit anwenderorientierten Eingabe- und Änderungsmöglichkeiten zeichnen alle Allplan Architekturbauteile aus.


Vollständige Auswertung von Räumen und Flächen

Die exakten Grundflächen und Rauminhalte von Räumen und Geschossen eines Gebäudes sind nach der aktuellen Norm DIN 277 schnell ermittelt. Auch die Wohnflächen können Sie mit Allplan zügig und effizient berechnen: Räume und deren Ausbauflächen stehen Ihnen auf Knopfdruck für zahlreiche Auswertungen in Form von anschaulichen Listen und Grafiken zur Verfügung. Dachgeschosshöhen werden automatisch aufgeteilt, die Raumbeschriftung nehmen Sie individuell und in Assoziation zu Geometriewerten und Attributen vor. Ein Legendengenerator hilft Ihnen bei der Auswertung und Visualisierung von Flächen und Räumen nach unterschiedlichen Kriterien (z.B. bei Bemusterungsplänen für Bauherren und Handwerker).


Nachvollziehbare Mengenermittlung

Die Mengen der Allplan Bauteile können Sie umfassend und in kurzer Zeit ermitteln und für Auswertungen nutzen. Die Mengenermittlung erfolgt nach nationalen Regelwerken zur Art und Weise der Abrechnung von Bauleistungen (z.B. VOB) und wird grafisch als Farbanzeige in den Allplan Zeichnungen dargestellt. Für eine sichere Planlegendenerstellung und -pflege stehen Ihnen dynamische und frei gestaltbare Reports zur Verfügung.

Sicheres Planen im Bestand

Allplan unterstützt Sie optimal bei Sanierungs- und Umbaumaßnahmen unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Arbeitsweise und dem typischen Workflow. Ein schneller Einstieg und produktives Arbeiten beim Erstellen von Bestands-, Abbruch-, Umbau- und Revisionsplänen wird mittels vordefinierter Flächen- und Linienstile, Zeichnungstypen und Plansets, neuer Funktionen und umbauspezifischem Content ermöglicht. Das Ergebnis sind grafisch ansprechende, individuelle, auf das jeweilige Büro/Projekt zugeschnittene Plandarstellungen von Bestand- , Abbruch- und Neubauprojekten.


Praxisgerechte Skelett – und Rahmenbaukonstruktion

Geben Sie bereits in der Planungsphase die konstruktive Ausbildung von Dachtragwerken, Decken- und Wandelementen in Holz oder Stahl in ihren Grundzügen für die beteiligten Planungspartner vor. Nutzen Sie beispielsweise bei Rahmenbau- oder Skelettbaukonstruktionen aus Holz (mit Standard- oder freien Profilen), die Funktionalitäten für die Verlegung von Sparren, Holzbalken und Holzrahmenbauwänden.

Professionelles Layout und Design

Kombinieren Sie in kürzester Zeit Zeichnungen, Bilder, und Texte für herausragende Pläne, Bautafeln und Exposees. Texturen können Sie sowohl in 3D als auch in 2D für realitätsnahe Akzente in 2D-Zeichnungen verwenden, ebenso wie Füllflächen mit Farbverlauf und Transparenz, z.B. für Lichtverläufe. Auch eine Tiefenstaffelung von Elementen ist möglich. Texte und Maßzahlen können für eine bessere Erkennbarkeit über Mustern usw. freigestellt werden.

Effizienter Datenaustausch per PDF

Pläne in PDF können Sie für die effiziente Kommunikation mit Ihren Auftraggebern nutzen – sogar 3D-Modelle lassen sich aus dem Animationsfenster ins PDF einbinden und im kostenfreien Adobe Reader von jedem Nutzer betrachten. Für Archivierungszwecke kann das „PDF-A“ Format erzeugt werden, dessen ISONormierung eine Lesbarkeit über viele Jahre hinweg gewährleistet. Ebenso wird der Import von PDF-Daten unterstützt: So können Sie z.B. Vermessungspläne oder Herstellerdaten komfortabel per Drag&Drop einlesen.


Grenzenlose Interoperabilität

DXF, DWG, DGN oder IFC: Allplan bietet nahezu unbegrenzte Austauschmöglichkeiten. Die Schnittstellen-Technologie mit Austauschfavoriten sorgt für einen Datenaustausch mit hoher Qualität. Auch Facility Management-Software lässt sich problemlos integrieren.
Systemvoraussetzungen>>

TIP: Benötigen Sie weitere Informationen oder sind Sie an einem persönlichen Gespräch interessiert? Dann rufen Sie uns an unter (0711) 90099-0. Aktuelle Termine zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Internet unter www.allplan.net