Zeichnen mit Allplan in Terminalserver-Session ist langsam

Allplan: Beim Betrieb von Allplan über eine Terminalserver-Session ist das Zeichnen nur stark verzögert möglich, eine genaue Bewegung des Fadenkreuzes fällt schwer. Wie kann dies behoben werden? (Version 2008)WeinendFrage:
Beim Betrieb von Allplan über eine Terminalserver-Session ist das Zeichnen nur stark verzögert möglich, eine
genaue Bewegung des Fadenkreuzes fällt schwer. Wie kann dies behoben werden?
 
LächelndAntwort:
Installiere bitte mindestens die Version 2008.0c. Sollte dies nicht helfen, so können je nach Schwere des Performance-Einbruchs noch folgende Einstellungen in Allplan vorgenommen werden:

  • Extras -> Optionen -> Optionen allgemein -> Register „Anzeige“ -> Fadenkreuz auf „Aus“ stellen -> „Gummiband / Vorschau“ abschalten
  • Funktion „Linie“ aufrufen, mit rechter Maustaste in Zeichenfläche klicken -> Optionen Punkteingabe
    • Register „Suche, Anzeige“ -> Ausschalten von „Anzeige der Punktfangsymbole“
    • Register „Fangpunkte“ -> Ausschalten von „Punktfang“
    • Register „Spurverfolgung“ -> Auschalten von „Spurverfolgung“