Workflow mit BIM+: IFC und BCF Formate

Allplan CAD Lösung

Workflow Highlights von BIM+ als 3D Koordinationstool

In diesem Beitrag stelle ich die Workflow Highlights von BIM+ als 3D Koordinationstool mit IFC und BFC zwischen folgenden, am Bau beteiligten Personen vor:

  • dem BIM Manager
  • dem Architekten
  • dem Tragwerksplaner
  • dem Haustechniker oder Elektroplaner

Video-Präsentation des Koordinationstools für IFC Modelle und BCF Notizen und für unterschiedliche BIM Design Software:

Funktioniert BIM Datenaustausch nur mit IFC Format?

Die IFC Formate ermöglichen einen direkten  Datenaustausch von 3D Gebäudemodellen. Das bietet bislang kein anderes Format und macht die IFC zu einem der mächtigsten OpenBIM-Werkzeuge. Geeignet sind sie damit vor allem für die Schnittstelle zwischen Architekt , Tragwerksplaner und TGA-Planer. Es gibt noch weitere Möglichkeiten für einen CAD systemunabängigen Datenaustausch:

BIM Collaboration Format (BCF) als Workflow

Für die Weitergabe von Informationen aus Gebäudemodellen  wie Kollisionen  wurde das BIM Collaboration Format (BCF) entwickelt. Statt überarbeitete IFC-Modelle zu Versenden ist es besser einzelne Punkte zur Diskussion zu stellen! Mit BCF können diese einzeln übermittelt, gelöst und zurückgeschickt werden.

So lässt sich eine konkrete Kollision als BCF darstellen und an den zuständigen Bearbeiter zur Bearbeitung schicken. BCF-Dateien enthalten eine direkte Verlinkung zur entsprechenden Stelle im IFC-Gebäudemodell – so können Korrekturen oder Planungsalternativen diskutiert und bearbeitet werden.

Dieser BCF Workflow kommt ohne das aufwendige verschicken der 3D Daten aus wie das Video der IAI zeigt:

  und

Video: BIM+ einfach erklärt


Mehr Info zu BIM+

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will