Wo werden Einstellungen für PDF-Export getroffen

Allplan: Wo werden Einstellungen für den PDF-Export getroffen? (Version 2005, 2006)WeinendFrage:
Wo werden Einstellungen für den PDF-Export getroffen?
 
Antwort:
Beim Export von PDF-Dateien über (Erzeugen -> Planzusammenstellung , Plotten ->) PDF-Datei exportieren werden die Einstellungen, die in der Dialogmaske „Pläne plotten“ getroffen wurden, als Grundlage genommen. Folgenden Einstellungen werden aus der Dialogmaske übernommen:

  • Zu plottende Elemente
  • Blattformat, d.h. Ausrichtung und Ausmaße
  • Verzerrungsfaktor
  • Verzerren der Stiftdicken
  • Stift- und Farbzuweisungen -> Liniendicken bei monochromer Ausgabe bzw. Linienfarben bei farbiger Ausgabe
  • Stift- und Farbzuweisungen -> Liniendarstellung Monochrom/Farbe (nur bei vorheriger Auswahl eines Farbdruckers änderbar)
  • Stift- und Farbzuweisungen -> Gammakorrektur
  • Bei Auswahl eines monochromen Druckers ist das erzeugte PDF ebenfalls monochrom
  • Keine Stiftoptimierung/Alles mit einem Stift (-Nr.:)
  • Drehung um 90°
  • Stiftanzahl

 
Evtl. eingestellte Plotprofile beeinflussen den PDF-Export ebenfalls. Die Auflösung von Pixelobjekten können ab Version Allplan 2006 über ‚Extras -> Optionen -> Schnittstellen‘ beeinflusst werden.