Schlagwort-Archive: Projekte

Stricharten von anderen Projekt übernehmen

Allplan CAD Lösung

Situation: Stricharten von anderen Projekt übernehmen.

Unter Extras / Stricharten Definition / weitere Stricharten einfügen /

unten bitte Quellordner Projekt von dem übernommen werden soll (mit Hacken auf Stricharten ) auswählen und OK bestätigen. Nun sind im Projekt die Stricharten überschrieben:

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

HOMEOFFICE – WGM Arbeitsplatz zu Home Einzelplatz

Allplan mit/ohne Workgroupmanager Umbau zu einem Einzelarbeitsplatz im Homeoffice:

Homeoffice ohne Zugriff auf die zentrale Dateiablage (lokales Arbeiten). Bei der Umstellung / Nutzung des Bürorechners bei eine Installation( mit/ohne Workgroupmanager) und ohne Netzzugriff, muss Allplan bei gewünschter Einzelplatz-Nutzung des Bürorechners deinstalliert und unter der Angabe der lokalen Pfade neuinstalliert werden:

Ein entsprechendes Projekt muss per Datensicherung in die lokale Installation eingespielt werden. Nutzung eines neuen (privaten Rechner).

Sollte ein neuer Rechner im Homeoffice verwendet werden, muss die Lizenz am Bürorechner zurückgegeben und damit im Homeoffice installiert werden. Sollte der Rechner einfach abgebaut werden und es ist kein **Lizenzserver bleibt die verwendete Lizenz dem Rechner zugeordnet.

Projekte sichern am WGM Server, davor Sicherungspfad einstellen:

Projekte sichern:

Projekte einspielen am HO Arbeitsplatz:

Beachten Sie jedoch, dass bei dieser Arbeitsweise eine parallele Bearbeitung von Projekt Daten in beiden Installationen vermieden werden sollte, da die spätere Zusammenführung aufwändig ist. Den Einsatz von VPN für einen gemeinsame Projektablage empfiehlt ALLPLAN nicht!

Der Bürostandard muss auch mit gesichert werden und auf die lokalen HO Arbeitsplätze verteilt werden. Der kann je nach Alter oder auch Datenansammlung gross sein, z.B.: mehr als 1 GB:

und am HO Arbeitsplatz auch wie eine Sicherung wieder einspielen:

Zuletzt noch das User – Private Einstellungen sichern:

und am HO Arbeitsplatz auch wie eine Sicherung wieder einspielen:

Wichtig: Technik FS Netcon steht Ihnen bei Fragen unter (Achtung Wartezeiten da sehr viele Anfragen aktuell):
Tel.: +49 74 72 / 98 40 – 0
Fax: +49 74 72 / 98 40 – 20
info@fs-netcon.de

**Beim Einsatz von Lizenzserver kann die Lizenz über eine VPN Verbindung bezogen werden, oder vorher ausgeliehen werden.:
https://connect.allplan.com/de/faqid/20180109095437.html
https://connect.allplan.com/de/faqid/20160523165423.html

Nach Beendigung des HomeOffice :
Anbei die Anleitung wie ein Projekt übergeben werden kann: https://connect.allplan.com/de/faqid/20180507154505.html

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

HOMEOFFICE – Workgroup Manager Rechner und Projekte Ein- und Auschecken

Workgroup Manager Rechner Projekte Ein- und Auschecken in Allplan. Das ist der Beitrag zu dem Thema  Rechner und Projekt aus der Workgroup auschecken und dann mit nehmen in die Homeoffice

Wie nehme ich einen Rechner in die Workgroup auf :

Antwort :
Bitte zuerst den lokalen Projektordner PRJ Pfad des aufzunehmenden Rechner freigeben:

Freigabe lokaler PRJ Ordner Workgroupmanager

Freigabe lokaler PRJ Ordner Workgroupmanager

Dann unter Allmenü / Rechner und Projektverwaltung Rechner suchen. Beispiel : Schulung-7 wird als Rechner gefunden. Als Unterordner Prj markieren:

Abfrage vor Auschecken aus Workgroup

Abfrage vor Auschecken aus Workgroup

Nun erscheint der Rechner links in der Auswahl und wurde aufgenommen in die Workgroup, jedoch noch ohne Projekte (siehe unterhalb des Ordners):

Rechner Aufnahme erscheint Workgroupmanager

Achtung : Sollten hier keine Rechner auftauchen:

Dann bitte den Netzwerktreiber installieren und danach alle beteiligten Rechner neu zu starten !

Wie checke ich den Rechner aus der Workgroup aus:

Es ist wichtig das Euer Allplan beendet ist und natürlich auch bei der Installation der Workgroup installiert wurde. (Installations Lizenz mit Workgroup) . Nach der Bestätigung einfach auschecken (noch ohne Projekte):

Rechner Aufnahme Workgroupmanager

Rechner Auschecken im  Workgroupmanager

Mit den Auschecken werden dann auch Daten (Bürostandard, Symbole, Makros, Texturen etc.) vom Server auf lokal übertragen :

Daten Workgroup Server nach lokal

Daten Workgroup Server nach lokal

Die Daten werden kopiert, was eine Weile dauern kann, je nach Datenkapazität:

Rechner auschecken Workgroup mit Daten

Rechner auschecken Workgroup mit Daten

Die Lösung die Ihr jetzt habt ist die, dass Ihr unabhängig vom Server Netz sprich Workgroup des Büros und autark lösgelöst vom Netzwerk mit Allplan arbeiten könnt.

Wenn Ihr Projekte vom Workgroup Server haben möchtet dann folgende Schritte noch ausführen:

Verschiebt per Drag and Drop einfach vom Server auf Euren Rechner die gewünschten Projekte und stellt sicher das im Büro innerhalb der Workgroup dieses Projekt auch niemand benötigt. Es wird dann unterhalb des Rechners angezeigt:

Projekte auschecken Workgroup

Projekte auschecken Workgroup

Um nun wieder in die Büro Workgroup einzuchecken einfach unter Allmenü / Rechner und Projektverwaltung rechts einchecken:

Rechner einchecken Workgroup

Rechner einchecken Workgroup

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Projekt Pilot Aktuelle Projekte Archiv

Allplan CAD Lösung

Frage: Wie kann man in der Projektanwahl öffnen nur aktuelle Projekte sichtbar machen oder z.B archivierte Projekte filtern.

In den Eigenschaften rechte Maustaste auf Projekt kann man zum Bsp. den Wert ARCHIV für das Attribut Projektstatus vergeben und dann danach filtern. In der Projektübersicht ist dann nur noch das zu sehen:

Projekt Archiv

Projekt Archiv

Damit kann man eine Projektübersicht schnell filtern und/oder auch z.B. Bereichen zuordnen wir Architektur , Innenarchitektur etc…

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Rechtevergabe Benutzer Workgroupmanager

Allplan CAD Lösung

Nachfolgend eine Auflistung der Unterschiede von Administrator, Projekteigentümer und Benutzer im Workgroupmanager:

wgm01

wgm03

wgm02

Hinweise:
zu *1.) Bürostandard:
Die Verwaltung des Bürostandards ist dem Administrator vorbehalten, d.h. nur der Administrator kann Definitionen der Schraffuren, Makros, Schriftarten, Stiftdicken und Stricharten im Bürostandard abspeichern / verändern.

Hinweis:
Wenn diese Definitionen im Projekt liegen, dann können sie auch vom Eigentümer und jedem Berechtigten verändert werden. Auch der Büroname und die Adresse kann nur vom Administrator verändert werden. Nur der Administrator kann Symbole und Muster im Bürostandard abspeichern (Einfügen -> Daten in Katalog einfügen -> Datenpfad Büro). Die Abspeicherung im Projekt und unter Privat ist für jeden Benutzer möglich.

zu *2.) Allmenu:
Im Allmenu werden Funktionalitäten, die nicht für den Benutzer freigegeben sind, nicht angezeigt bzw. beim Aufruf der Funktion erscheint eine Meldung, dass man Allplan-Administrator sein muss. Es sind dies:
Workgroupmanager -> Workgroupmanager
Konfiguration – für Benutzer keine Anzeige
Anderes Benutzer-Verzeichnis – keine Anzeige
Projekt verschieben (bis Allplan 2003)- keine Anzeige
Administration (ab Allplan 2004) – bis 2008 keine Anzeige
Administration ab Allplan 2009 kann auch Benutzer Rechner auschecken
Dienstprogramme -> Lizenz-> Lizenz einspielen – keine Anzeige
Dienstprogramme -> Lizenz-> Lizenz-Einstellungen – bestimmte Einstellungsmöglichkeiten sind für den Benutzer gesperrt
Datensicherung -> Sicherung einspielen – keine Anzeige
Konfiguration -> Ausgabekanäle -> konfigurieren und löschen – Meldung
Schnittstellen -> Allright-Positionskatalog und Allright-Elementbuch (bis Allplan 2006)- keine Anzeige Dienstprogramme -> Sicherung löschen – keine Anzeige

zu *3.) Projekte:
Der Administrator sieht alle Projekte und kann diese bearbeiten und verwalten.
Der Benutzer sieht nur die Projekte, deren Eigentümer, bzw. für die er als Berechtigter eingetragen ist. Die Berechtigungen kann man einstellen / überprüfen unter:
Datei -> Projekt öffnen… -> gewünschtes Projekt anwählen -> Einstellungen… –
> Felder Eigentümer und Berechtigte Hinweis: Die gültigen Einträge sind hinterlegt.
oder Datei -> ProjectPilot / Verwaltung… -> Knoten Projekte -> gewünschtes Projekt anwählen –
> Register Sicherheit -> Felder Eigentümer: und Berechtigte:

Hinweis:
Im Feld Berechtigte sind die gültigen Einträge hinterlegt.

zu *4.) Allplan Administrator
Seit Allplan 2009 können mehreren Benutzern Allplan-Administrationsrechte zugewiesen werden.

zu *5.) NemSLock Lizenzserver
Benutzereinstellungen des Workgroupmanagers haben keine Auswirkungen auf den NemSLock Lizenzserver. Der NemSLock Lizenzserver verfügt über eine eigene Benutzerverwaltung, die unabhängig von Workgroupmanager ist.

Projekte einlesen Explorer Pfade

Allplan CAD Lösung

Antwort:

Projekte einlesen Explorer Pfade. Anbei die Anleitung zwecks Projektübernahme bzw. Einlesen folgen Sie bitte diese Schritte:

Bitte schließen Sie zurerst das Programm Allplan.

Öffnen Sie bitte Allmenue->Service ->Hotlinetools ->

Projekte einlesen

Projekte einlesen

Dann wechseln in die Anzeige der Systemvariablen->

Projekte Systemvariablen

Projekte Systemvariablen

Bitte mit OK! bestätigen->

Projekte Showcfg

Projekte Showcfg

Explorer Pfade: Hier wird nun der Projektpfad – PRJ – angegeben  (im Beispiel befindet sich PRJ im Laufwerk D:\), bitte entnehmen Sie aus IHREM Allmenu Ihre Pfadeingabe->

Projekte einlesen Daten

Projekte einlesen Daten

Bitte suchen Sie IHREN PFAD im Explorer und kopieren Sie die Projekte in diesem Pfad hinein.

  • Sobald dies erfolgt ist -> Je nach Anzahl der Projekte kann das dauern.
  • Bitte öffnen Sie Allmenu->Service-> Hotlinetools-> reorg-> Reorganisiert die Projektverwaltung->

 

v

Projekte einlesen Reorg

 

Projektverwaltungsdatei wieder herstellen-> ok!->

Projekte wieder hestellen

Projekte wieder hestellen

Projekte einlesen ist FERTIG!

Bitte schließen Sie Allmenue und starten Sie Allplan. Unter Projektverwaltung öffnen müssten jetzt alle Projekte sichtbar sein. Ältere Projekte werden beim Anklicken noch gewandelt!

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Datenwandlung alle Projekte in Allplan 2014

Allplan CAD Lösung

Allplan Datenwandlung : Wie können nach einem Upgrade auf Version 2014 alle Projekte auf einmal gewandelt werden?

  • Beende Allplan an allen Arbeitsplätzen ( und nur bei Einsatz des Workgroupmanagers: Melde Du dich als Allplan-Administrator (sysadm) an.)
  • Starte das Allmenu (und nur bei Einsatz des Workgroupmanagers: Stelle sicher, dass alle Rechner auf denen Projekte liegen in Betrieb sind. Dies kannst Du überprüfen über: Allmenu -> Workgroupmanager -> Netz-Information -> Projekt-Liste anzeigen (in der zweiten Spalte steht der Rechner auf dem das Projekt liegt).)
  • Stelle die Teilbildgröße an dem Rechner, an dem die Datenkonvertierung durchgeführt wird auf den höchsten Wert: Allmenu -> Service -> Hotlinetools -> docsize -> sehr gross -> OK.:
  • Hinweis: Die Teilbildgröße kann nach der Datenkonvertierung wieder auf den ursprünglichen Wert reduziert werden.
  • Nun kopiere die alten Projekte in den Ordner prj. Wenn Du nicht weist,  wo die hin kopiert werden sollen, schau im Allmenü nach dem Datenpfad:
Allmenü Datenpfad Projekte

Allmenü Datenpfad Projekte

  • Wenn die rein kopiert sind,  mache eine Reorganistation der Projektverwaltung übers Allmenü / Service / Hotlinetools:
Datenwandlung Reorg Datenwandlung

Datenwandlung Reorg Datenwandlung

Verwaltungsdatei Projekte

Verwaltungsdatei Projekte

  • Danch starte die Datenkonvertierung (nur an dem Rechner) mit : Allmenu -> Service -> Hotline-Tools -> datwaprjs: Datenkonvertierung aller Projekte . Wenn Du beide nachfolgenden Meldungen mit “JA” beantwortest, wird die Datenkonvertierung für alle Projekte durchgeführt:
Datwa alle Projekte

Datwa alle Projekte

Datenwandlung starten

Datenwandlung starten

Datenwandlung von 2011 2012 2013

Datenwandlung von 2011 2012 2013

Projektverwaltung Herstellung

Projektverwaltung Herstellung

Datenwandlung fertig

Datenwandlung fertig

Hinweise: Die Datenwandlung aller Projekte aufeinmal ist bei der Wandlung nach Version 2014 nur für Daten der 2011, 2012 und 2013 qualitätsgesichert und beachte bitte, dass die Geschwindigkeit der Datenkonvertierung von verschiedenen Faktoren abhängt:

  • Projektanzahl
  • Projektgröße
  • Geschwindigkeit des Rechners, über den die Datenkonvertierung durchgeführt wird
  • Netzwerkgeschwindigkeit

Es ist möglich, die Datenkonvertierung von mehreren Arbeitsplätzen aus gleichzeitig zu starten

Für ältere Versionen bitte unter Datenwandlung Projektgrösse hier klicken>>

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Wie kann ich in meiner Allplan 2013 Projektliste Projekte ausblenden ?

Allplan CAD Lösung
Hotline Allplan Projektfilter

Hotline Allplan Projektfilter

Unter Projekt neu und Projektanwahl könnt Ihr mit dem Filter zum Beispiel Attribute auswählen, die Ihr dem Projekt unter Eigenschaften z.B.: Projektstatus mit einem Wert  z.B. 2013 belegt habt.

Filter einschalten bedeutet , Ihr habt alle anderen nur nicht sichtbar, jedoch natürlich wieder aufrufbar ohne Filter. Die Zeiten Projektlisten durchzugehen minimieren sich so, wenn Ihr Euch nur auf die aktuellen beschränkt. Macht das Arbeiten eleganter und nur keine Panik. wenn mal ein Projekt dann nicht angezeigt wird, dann ist gefiltert 🙂

Die Filter sind für jeden User einstellbar und nicht auf Admin Seite mit Benutzerrechten.

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Wie kann man Standards, Projekte, Daten aus einer früheren Allplan Version einspielen?

ZwinkerndAntwort:

Allplan unterstützt die Datenübernahme aus drei zurückliegenden Versionen. Folgende Daten können also eingelesen werden:

Zielversion <- ab Version
2012  <-  2008
2011  <-  2006
2009  <-  2005
2008  <-  2004
2006  <-  2003
2005  <-  17
2004  <-  16

Es kann nicht sichergestellt werden, dass Daten, die mit älteren Versionen erstellt wurden, wieder eingespielt und bearbeitet werden können. Bei älteren Daten kann die Konvertierung unvollständig und teilweise mit Mängeln behaftet sein, die sich insbesondere auf intelligente Bauteile auswirken können.


1. Archivierte Daten aus früherer Version (bis zu 3 Versionen früher):
(Beispiel 2009–>2012)

Sie können die Daten auf zweifache Weise in die aktuelle Version wandeln:

Spielt die erstellten und archivierten Projektsicherungen im Allmenu unter Allmenu -> Datensicherung -> Sicherung einspielen
wieder in den Projektdatenbestand ein und wandelt die Projekte, indem Ihr jedes wieder eingespielte Projekt einmalig öffnen.
Spielet die archivierten Sicherungen im Allmenu unter
Allmenu -> Datei -> Dokumente beliebiger Version auf ‚…Extern‘ einspielen (ab V2008 kann der Ordnername auch anders lauten)
in den externen Pfad. Die konvertierten Daten können nun im ProjectPilot weiterverarbeitet werden.


2. Archivierte Daten aus älteren Allplan-Versionen (älter als 3 zurückliegende Versionen):

Ihr könnt zunächst versuchen, ob Ihr mit der unter Punkt 1 beschriebenen Vorgehensweise die alten Projekte fehlerfrei einlesen könnt

Wenn vorhanden, kann eine alte Allplan-Version installiert werden. Spielt die erstellten und archivierten Sicherungen in der alten Allplan-Version ein und wandelt die Projekte über das Allmenu oder – wenn eine komplette Projektsicherung eingespielt wurde – indem Ihr jedes wieder eingespielte Projekt einmalig öffnet. Danach wiederholt dieses Vorgehen mit einer neueren Version (max. 3 Versionen später), bis die Daten in einer Version vorliegen habt, die max. 3 Versionen älter als Ihre aktuelle ist.
Wenn keine alte Allplan-Version vorhanden ist, dann könnt Ihr die  Daten auch kostenpflichtig in die aktuelle Version gewandelt werden. Wendet Euch dann an uns direkt unter info@allplan.net.

ZwinkerndHinweise:

Es existiert eine Möglichkeit die Datenwandlung über den kompletten Projektdatenbestand durchzuführen. Hierzu findet im Allplan Connect Portal ein FAQ. Wenn genügend Festplattenkapazität vorhanden ist, solltet Ihr die Projekte natürlich im Projektdatenbestand behalten und mitführen. Ihr könnt dann bei jedem Upgrade wieder in die aktuelle Version gewandelt werden.
Falls projektbezogene Makrokataloge bestehen, sollte zur Wandlung dieser einmalig der Makrokatalog aufgerufen werden.

Wie kann man in Allplan 2011.1 für Projekte, die nicht ständig gebraucht werden, einen Archivierung, Backup oder Archivrechner einrichten?

Wie kann man in Nemetschek Allplan 2011.1 für Projekte, die nicht ständig gebraucht werden, einen Archivrechner einrichten?Verlegen Frage: Wie kann man in Nemetschek Allplan 2011.1 für Projekte, die nicht ständig gebraucht werden, einen Archivrechner einrichten?

ZwinkerndAntwort: Beim Einsatz des Workgroupmanagers ist es über die Administration (Allmenu -> Workgroupmanager ->
Administration) möglich, neben dem Server weitere Rechner in die Workgroup aufzunehmen.

Ausgangslage:
Es ist eine Workgroup-Umgebung eingerichtet. Zudem ist ein Archivrechner vorhanden. Am Archivrechner muss Allplan nicht installiert sein werden.

Vorbereitung:
– Erstellt am Archiv-Rechner einen neuen Ordner ..Archiv und gebt diesen frei.
– Erstellt in diesem Ordner einen Unterordner ..Allplan und darin zwei Unterordner ..PRJ und ..USR.
Aufnahme des Archiv -Ordners:
– Öffnet das Allmenu und wählt hier Workgroupmanager -> Administration
– Klickt in der linken Spalte ‚Projekte im Netz‘ mit der rechtan Maustaste in den leeren Bereich und wählt im Kontextmenu
Beliebigen Rechner in Allplan -Workgroup aufnehmen.
– Sucht den Archivrechner aus der Rechnerliste und wählt den zuvor erstellten Freigabeordner ‚Archiv‘ und den Unterordner ‚Allplan‘ aus.

Archivieren:
Verschieben Sie die Projekte, die archiviert werden sollen, per Drag&Drop (oder per ‚rechte Maustaste ->
Ausschneiden‘ und ‚… -> Einfügen‘) auf den Archivrechner.

ZwinkerndResümee:
– Ihr könnt nun Projekte über die Administration auf den Archivrechner verschieben.
– Der Archiv-Ordner muss nicht täglich gesichert werden, da die Projekte nicht bearbeitet werden.
– Der Rechner muss nicht laufen.

– Bei einem Upgrade sollte der Rechner eingeschaltet sein. Bei Projektdatenwandlung über alle Projekte werden
auch „Archiv-Projekte“ mitgewandelt und stehen so bei Bedarf sofort in der aktuellen Version zur Verfügung.

LächelndHinweis:
Der Archiv-Ordner kann nicht auf dem Server erstellt werden, auf dem die Allplan-Daten liegen, da pro Rechner nur
ein Freigabeordner eingebunden werden kann.

Wie können nach einem Upgrade von Allplan 2011 alle Projekte auf einmal gewandelt werden?

Wie können nach einem Upgrade von Nemetschek Allplan 2011 alle Projekte auf einmal gewandelt werden?VerlegenFrage: Wie können nach einem Upgrade von Nemetschek Allplan 2011 alle Projekte auf einmal gewandelt werden?
LächelndAntwort: Stellt sicher, dass eine Datensicherung aller Projekte gemacht wurde und existiert!

Führt folgende Schritte aus:
– Beendet Allplan an allen Arbeitsplätzen.
– Nur bei Einsatz des Workgroupmanagers: Meldet euch als Allplan-Administrator (sysadm) an.
– Startet das Allmenu
– Nur bei Einsatz des Workgroupmanagers: Stellt sicher, dass alle Rechner auf denen Projekte liegen in Betrieb sind. Dies könnt Ihr überprüfen über:
Allmenu -> Workgroupmanager -> Netz-Information -> Projekt-Liste anzeigen
(in der zweiten Spalte steht der Rechner auf dem das Projekt liegt).
Stellt die Teilbildgröße an dem Rechner, an dem die Datenkonvertierung durchgeführt wird auf den höchsten Wert:
– Allmenu -> Service -> Hotlinetools -> docsize -> 256 -> OK ( Danach wieder evtl runter stellen…

Zwinkernd Hinweis:
Die Teilbildgröße kann nach der Datenkonvertierung wieder auf den ursprünglichen Wert reduziert werden. Start der Datenkonvertierung (nur an dem Rechner an dem Sie auch die Teilbildgröße verändert haben): Allmenu -> Service -> Hotline-Tools -> datwaprjs: Datenkonvertierung aller Projekte. Wenn Sie beide nachfolgenden Meldungen mit „Ja“ beantworten, wird die Datenkonvertierung für alle Projekte durchgeführt.

Hinweise:

Beachten Sie bitte, dass die Geschwindigkeit der Datenkonvertierung von verschiedenen Faktoren abhängt:
– Projektanzahl, Projektgröße, Geschwindigkeit des Rechners, über den die Datenkonvertierung durchgeführt wird und Netzwerkgeschwindigkeit

PS.: Es ist möglich, die Datenkonvertierung von mehreren Arbeitsplätzen aus gleichzeitig zu starten.

Allplan startet nicht mit Stop!

Allplan CAD Lösung

Allplan startet nicht mit Stop! Meldungen Allplan S Stop lgstopc NET-INIT ERROR in den Version 16, 17, 2003, 2004)

Meldung: Allplan startet nicht mit den Meldungen:
Allplan
– S Stop
– lgstopc
– NET-INIT ERROR

Im Trace ist folgende Meldung zu lesen:

no access to project file : **project.dat**
path: ** c: nemAIIplanPrjproject.dat
open_prj_info: prj_critical_error
program stop

 

Allplan Stop

Allplan Stop

Hinweis: Die Zeile path: ** c: nemAIIplanPrjproject.dat kann auch einen anderen lokalen oder Netzwerkpfad anzeigen, wie z.B. path: ** SERVERNemdatenAllplanNetproject.dat**

LächelndLösung:
Beende Allplan an allen Arbeitsplätzen. Führe folgende Schritte durch:

  • Allmenu -> Service -> Hotline-Tools -> showcfg
  • Überprüfe, ob in der Zeile NET = eine Pfadangabe eingetragen ist. Wann ja, dann notiere diesen.
  • Wenn die Zeile hinter NET = leer ist, dann notiere die Pfadangabe, die in der Zeile PRJ = aufgeführt ist.
  • Öffne den Windows-Explorer und suche die Datei Project.dat im Ordner NET bzw. PRJ.
  • Benenne diese Datei um in Project.dat.alt.
  • Führe danach folgende Schritte durch: Allmenu -> Service -> Hotline-Tools -> reorg -> Projekt-Verwaltungsdatei wieder herstellen. Es wird eine neue Projekt-Verwaltungsdatei erzeugt und Allplan sollte wieder starten.

Wenn bei den aufgeführten Schritten Fehlermeldungen erscheinen, dann notiere diese genau und wende Dich an die Hotline.

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will