Schlagwort-Archive: dwg

Convertierung Autoxxx Daten

Allplan CAD Lösung

Situation: Ich kann keine Daten einlesen von Autoxxx. Das kann mehrere Ursachen haben. Möglicherweise liegt es an den Allplan Version oder Autoxxx Version! Deshalb den Trueview downloaden und die Dateien öffnen und dann konvertieren in das minimale ältere Format, z.B in Version 2000:

trueview converter

trueview converter

Danach dann nochmals versuchen in Allplan einzulesen! Viel Erfolg

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Austauschfavoriten DXF DWG

Allplan CAD Lösung

Situation

Wie speichere ich meinen Austauschfavoriten für DXF DWG für immer den gleichen Austausch Planungspartner ab?

Problem:

Ich wähle z.B. das Austauschformat 11 aus und möchte den Skalierungsfaktor auf 0,01 stellen. Sobald ich aber die 0.01 bestätige springt das Austauschformat wieder raus auf „kein Austauschformat“ ?

Anwort:

Bitte wählen Sie den 11 aus,  ändern dann Ihre Skalierung und speichern dann NEU ab als z.B. Austauschfavorit 12. Sie werden sehen die anderen Einstellungen werden nicht geändert nur die Änderung der Skalierung wenn Sie den dann aufrufen. Benutzen Sie dann den neuen 12 vor dem Export. So erstellen Sie Ihren eigenen Austauschfavoriten.

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Profi Grundeinstellungen in Optionen

Allplan CAD Lösung

Frage:  Welche Grundeinstellungen in Optionen verwenden Profi-User von Allplan und warum?

Empfehlung: Bitte in die Optionen klicken:

Optionen

Optionen

  1. Optionen : Automatischer Modulwechsel

Beim Doppelklick rechts gehen dann die Funktionen in der Palette automatisch auf mit  weiteren Befehle, die für diesen Arbeitsschritt ähnlich sind! Es erspart das Suchen der  Funktionen:

Automatischer Modulwechsel

Automatischer Modulwechsel

2. Optionen : Elementinfo immer am Fadenkreuz

Dies erspart z.B. das Nachschauen auf welchem Teilbild liegt das Element und so weiter…

Elementinfo Optionen

Elementinfo Optionen

Man hat auf einen Blick die Informationen zum Element:

Elementinfo_Direkte Anzeige

Elementinfo_Direkte Anzeige

3. Optionen : Pfadeinstellungen für Speicherorte

Pfadeinstellung Speicherorte

Pfadeinstellung Speicherorte

Pfadeinstellung letzter Pfad

Pfadeinstellung letzter Pfad

Pfadeinstellung letzter Pfad ermöglicht den direkten Zugriff auf den letzten eingegeben Pfad des z.B. Importes einer PDF Datei. Damit arbeitet man flüssig beim Import / Export und muss nicht immer wieder aufs neue den Pfad suchen…

4. Optionen : Drag and Drop beim Import

Die DXF oder DWG einfach reinziehen ins Allplan und der Dialog des Importes erscheint automatisch, dies erspart Zeit. Also Hacken rein bei Drag and Drop / Datei öffnen!

Und weiter ohne Präfix Exportieren, sonst erscheint der Name doppelt und Zieldatei Teilbbildname verwenden macht defintiv Sinn:

Import Export

Import Export

5. Trace ausschalten im Allmenü:

6. Farb zeigt Stift Kopplung in der Bildschirmdarstellung aus:

Ich hoffe wir konnten  euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt ihr euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Performance Aktivierung DXF DWG Elemente

Allplan CAD Lösung

Situation:

Ihr lest Daten von Hersteller als DXF/DWG´s ein, die sehr detailliert sind ( wie z.B. hier: Armatur mit 6241Elementen , Polyflächen ). Meist geben sich die Hersteller sehr viel Mühe Ihre Symbole oder Produkte so detailiert wie möglich zu definieren. Jedoch werden die CAD und 3D Software Programme langsam dadurch, vorallem, wenn man diese dupliziert verwendet!

Wenn Ihr dann zeitgleich noch die ALLPLAN Eigenschaftenpalette geöffnet habt, muss jede Linieneigenschaft ausgelesen werden in die Palette, und das dauert dann. Siehe wie hier im Import Beispiel: 6241 Polyflächen eines „einzelnen“ Duschkopfes!:

DWG Symbole 6000 Elemente

DWG Symbole 6000 Elemente

Lösung: Wenn die Eigenschaften Palette deaktiviert ist, sind die Elemente sofort ausgewählt.

Aber grundsätzlich sollte vorher überlegt werden, was man einliest und ob es für die CAD bearbeitung in der Detailtiefe notwendig ist!

Wie kann man nun solche DWG bearbeiten bzw. die Performance steigern?

In Cinema 4D, zum Vergleich, macht es auch keinen Sinn diese Daten zu verwenden, die Performance nimmt im Editor rapide ab :

Cinema 4D 6241 Elemente

Cinema 4D 6241 Elemente

Performance erhöhen:
Es gibt dazu in Cinema 4D die Möglichkeit alle Unterobjekte zu selektieren und dann zu verbinden zu einem Objekt. Alle einzelnen Polyflächen werden gelöscht und es entsteht ein einziges Objekt, welches superschnell und einfach zu verwenden ist:

Cinema 4D 1 Element

Cinema 4D 1 Element

Im BIM Workflow könnt Ihr dieses eine Objekt nun direkt zu Allplan senden :

Cinema 4D zu Allplan senden

Cinema 4D zu Allplan senden

und Allplan hat dann auch nur ein einziges Objekt zu handeln und ist dadurch wieder superschnell:

Allplan 1 Element

Allplan 1 Element

Allplan kann durch Körper verbinden diese Funktion natürlich auch. Siehe Modellieren 3D Körper vereinigen!

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Allplan Datenaustauschformate

Allplan CAD Lösung

Allplan Datenaustauschformate (Stand: 2017)

In den unterstehenden Tabellen finden Sie alle Allplan Datenaustauschformate mit Stand 2017

Importformate

Importformat allgemeinEndungVersion, Kommentar
DXF, DWG, AutoCAD-Datendxf, .dwg, .dwt, .dxbBis Version 2013 (bis AutoCAD 2017) inkl. ACIS-Support
DGN, MicroStation-DatendgnVersion 8 (ODA v 3.02)
PDF, PDF/A.pdfVektor- und Pixel-Daten
3D-PDF.pdfFormat U3D (ECMA-363 1st edition)
IFC.ifcVersionen 2x3, 2x, XML 2x3
CINEMA 4D.c4dVersionen 10.5 bis 17
SketchUp.skpBis Version 8
Rhino.3dmVersion 1 bis 4
STL.st3D-Drucker–Format
XML.xmlz.B. aus CINEMA 4D ab R9.1
Hpgl/2 Plotdateien.plt, .hp, .hpg, .hpl, .prn
Importformate Koordinatenwerte, GeländemodellEndungVersion, Kommentar
Koordinaten-, Achs-, Kurvenbandwerte.re1, .reb, .re2, .asc, linAuch Linien mit Attributen
Geländemodell: Längsprofile, Querprofile.lpr, .qpr
LandXML.xmlVersion 1.0 bis 2.0
Importformate IngenieurbauEndungVersion, Kommentar
FEM Daten (Frilo, SCIA).asfSowie Infograph, Cubus, mb, Tornow, PCAE (4H-ALFA), Graitec, Autodesk, SCAD
Bewehrungsdaten.a
CEDRUS Elemente.sinFinite Elemente Cubus
Brücken- und Tiefbaumodellierer.nkb

Exportformate

Exportformate allgemeinEndungVersion, Kommentar
DXF, DWG - AutoCAD-Daten.dxf, .dwgVersionen 12 bis 2013 (bis AutoCAD 2017), inkl. ACIS-Support
DWF – AutoCAD-Daten.dwfVersionen 6 bis 7
DGN - MicroStation-Daten.dgnVersion 8 (ODA v 3.02)
PDF, PDF/A.pdfMit Layern (Ebenen), aus Teilbild und Plan
3D-PDF.pdfFormat U3D (ECMA-363 1st edition)
IFC.ifcVersionen 2x3, XML 2x3, 4
CINEMA 4D.c4dVersion 12 (lesbar in R17)
SketchUp.skpVersion 6 und 7
RIB iTWO.cpixmlVersion 2.3
Rhino.3dmVersion 4
VRML.wrlVersion 2
Collada.daeVersionen 1.4.1 und 1.5.0
Google Earth.kmzVersion 2.1
STL.stl3D-Drucker-Format
STL.u3dFormat ECMA-363 1st Edition
Hpgl/2 Plotdateien.plt, .hp, .hpg, .hpl, .prn
SVG.svg
3ds Max.3ds
Export von ReportsEndungVersion, Kommentar
Excel.xlsxVersion 2010
Word
.docxVersion 2010
PDF.pdf
Export von PlanattributenEndungVersion, Kommentar
XML.xmlfür EDM Anbindung, z.B Rivera
Exportformate Koordinaten, GeländemodellEndungVersion, Kommentar
Koordinaten-, Achs-, Kurvenbandwerte.re1, .reb, .re2, .asc, linAuch Linien mit Attributen
Geländemodell: Längsprofile, Querprofile.lpr, .qpr
Exportformate Bauphysik, WärmeschutzEndungVersion, Kommentar
Kern Dämmwerk .cdk
Exportformate IngenieurbauEndungVersion, Kommentar
Frilo PLT, SC, GEO.asc
CEDRUS Elemente.sinFinite Elemente Cubus
Biegemaschinen.absVersion 2
BAMTEC Datei.tecBAMTEC Roboter

Pixelformate (Import und Export)

Import- und Exportformate PixeldateienEndungVersion, Kommentar
JPEG.jpg, jff, jtfAuch mit Georeferenz-Info ( Import)
TIF.tifAuch mit Georeferenz-Info ( Import und Export)
BMP.bmp
EPS.eps
TGA.tga
PCT.pct
PCX.pcx
PNG.png
PSD.psd

Windows Schnittstellen

OLEWord, Excel, PDF-Dokumente einbinden oder verknüpfen
ZwischenablageAllplan-Daten, Texte, Pixelbilder usw.

Programmierschnittstellen

NOI (Nemetschek Object Interface)Schnittstellen für Aufsatzprogrammierung z.B. für Scia, ICS, AX3000, On-Site Survey

Import grosser DXF und DWG Dateien

Allplan CAD Lösung

Situation : Ihr bekommt ein DXF / DWG und Allplan stürzt aufgrund der hohen Datenmengen beim Import ab.

Es kann sein, dass die Daten z.B. Rohre etc. als DWG Blöcke importiert werden. Diese Blöcke beinhalten Kreise mit Objekthöhen. Solche Blöcke/Elemente gibt es in Allplan nicht und es entstehen in Allplan beim Import 3D-Flächen, um die Volumen darzustellen. Sogenannte Polygonflächen wie z.B. in Cinema 4D (statt der Defintion eines Kreises mit einer Objekthöhe.) Wie man es Bsp. aus dem 3D Kern Parasolid in der Allplan Version 2017 kennt.

Wenn man dann in Allplan nach dem Import 1000de „3D-Flächen“ hat, lässt das die Datenmenge natürlich in die Höhe steigen und das führt dann zur Import Problematik:

Polyflächen

Polyflächen

Dies kann man jedoch anders lösen! Bitte schaut nach dem Programm mit dem Namen „OdxToolsConfigurator.exe“ Wenn Ihr Allplan beendet und dieses Programm startet habt Ihr direkten Einfluss auf den Datenaustausch und somit die erzeugten Datenmengen  zu nehmen:

(Allmenu -> Service -> Windows Explorer -> CAD Programmordner -> PRG -> OdxToolsConfigurator.exe) und führt das Programm mit einem Doppelclick aus.

Wenn Ihr hier die ACIS Segmentation verringert, entstehen nicht mehr so viele 3D-Flächen:

odx_tools_import_dxf

odx_tools_import_dxf

Bitte DXF / DWG dann z. B. wie folgt einlesen: Beendet Allplan und stellt die maximale Speichergröße für Dokumente (Docsize) über das Allmenu -> unter Service -> Hotlinetools -> docsize auf 1024 MB.

Aktiviert dann ein freies Teilbild alleine (Doppelklick auf das Teilbild) und überprüfen Sie unter Menü: Datei -> Importieren -> AutoCAD Daten importieren -> Optionen…, die Einstellungen. Setzen Sie über die Schaltfläche Reset (ab Allplan 2012 ist dies die Schaltfläche mit dem halbkreisförmigen Pfeil), die Einstellungen auf den von Allplan empfohlenen Standard zurück. Haken Sie in der Registerkarte ‚Erweiterte Einstellungen‘ die Makros zum Auflösen an.

Hier funktioniert dann der Import und die Datenmengen sind handelbar. Hier seht Ihr dann die Rohre mit weniger Kreisteilung:

Polyflächen reduziert

Polyflächen reduziert

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

DXF / DWG Import Koordinaten Nullpunkt

FAQ Allplan 2016

Zum besseren Import bietet Allplan 2016 nun eine Abfrage beim Einlesen von Autocad DXF / DWG Dateien:

Ihr hab dazu 3 Möglichkeiten , wobei Allplan empfiehlt die Daten vom Ursprung in den Nullpunkt von Allplan zu verschieben:

DXF Import Abfrage neu 2016

DXF Import Abfrage neu 2016

Weitere Beiträge zum Thema : DXF und DWG

Auch bieten wir hierzu Workshops und Schulungen an: Datenaustausch Schulungen

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit

Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

Export von Teilbereichen in Allplan

FAQ Allplan 2016

Frage : Kann man bei Export nur einen Teilbreiche auswählen der übertragen werden soll?

Antwort: Damit beim Export die Möglichkeit besteht die Elemente noch aus uwählen macht bitte folgendes:

Geht in die  -> Optionen / Import und Export / -> vor Export Teilbereich eingeben :

allplan export teilbereich

allplan export teilbereich

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Layer nicht importieren

Allplan CAD Lösung

Thema:
Beim Einlesen einer relativen kleinen DXF /DWG mit 1 MB explodiert die Grösse in Allplan und ich möchte manche Layer nicht importieren!

Lösung:
Wenn ich eine Möglichkeit hätte, beim Import bestimmte Layer gar nicht einzulesen, so wäre dies eine große Hilfe. Gnau das könnt Ihr machen, wenn Ihr unter Konfiguration beim Importieren die Layer überhaupt nicht verwendet.

1. Datei / Import / DXF/DWG / … Bevor Ihr speichert unter „Konfiguration Verändern“ :

Konfiguration verändern

Konfiguration verändern

2. Beim Reiter Layer einfach mit der rechten Maustaste auf die Layer klicken die Ihr nicht lesen wollt auf „nicht verwenden“ stellen:

 

Layer nicht verwenden

Layer nicht verwenden

3. Damit Ihr Euch beim nächten mal nicht unötig Arbeit macht , die Importeinstellungen speichern. Es wir eine Datei CFG erstellt die Ihr beim nächsten Import (ohne die gewünschten Layer) direkt wieder verwenden könnt:

Konfiguration speichern

Konfiguration speichern

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Fillings DXF mit Randpolygon

Allplan CAD Lösung

Thema:

Fillings nach Autocad DXF. Bei der Übertragung der Fillings nach Autocad DXF werden die unterteilt und die Unterteilungslinien auch als Linien übertragen.

Wie kann ich das vermeiden?

Fillings DWG-Export

Fillings mit Unterteilungslinien beim DWG-Export

Antwort:

Je nach dem welche Einstellungen Ihr gewählt habt. Achtet doch mal darauf, ob Ihr in der Bildschirmdarstellung Randpolygon Flächenelemente aktiv habt und die Hilfskonstruktion mit übergibt. Dies sollte beides nicht der Fall sein.

Randpolygon Hilfskonstruktion

Randpolygon Hilfskonstruktion

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Layer gesperrt beim Import in Allplan

Allplan CAD Lösung

Antwort

Thema DXF DWG Import Layer gesperrt

Hier handelt es sich um gesperrte Layer, die mit dem „vollen Zugriffsrecht“ modifiziert werden können:

Layer gesperrt

Layer gesperrt

Bei den Layereinstellungen / Rechteset könnt ihr die Rechte wieder auf volles zugriffsrecht ändern!

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Import DWG DXF Farben Zuweisung

Allplan CAD Lösung

Antwort

Thema : Import DWG DXF Farben Zuweisung mit speziellen Farben

Es ist möglich beim Import allen zu importierenden Elementen eine spezielle Farbe zuzuweisen:

Import Farben sw

Import Farben sw

Bei dieser Einstellung bei Import würde alles mit Farbe 1 (schwarz) übertragen werden!

Im Bereich Import / Konfiguration können Sie jedoch jedem importierten Objekt nochmals eigene Zuordungen machen. Bei Farben eben eine andere Farbe, bei Zielsystem doppelklick mit Zuordnungsmöglichkeit:

Import Farben Zuweisung

Import Farben Zuweisung

Tipp: Bitte nicht mit Farbe zeigt Stift arbeiten, so stehen 256 Farben zur Verfügung und man kann mit „vonLayer“ arbeiten

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Schraffuren auf Layer in Allplan

Allplan CAD Lösung

Antwort:

Zum Thema Datenaustausch von Architekturbauteilen: Wand Schraffuren auf Layer / sparaten Layer.

Die Schraffuren können ab Allplan 2014 auf separate Layer verteilt werden. Für Allplan 2014 wird es auch ein neues Vorlageprojekt für Baden-Württemberg geben wo dieses bereits voreingestellt ist.

Bitte stellen Sie hierzu in den Optionen / Import und Export “ auf separaten Layer exportieren“ ein:

Schraffuren Layer

Schraffuren Layer

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Export von Smartpart als Block in Autocad!

Allplan CAD Lösung

Antwort:

Ab Version Nemetschek Allplan 2014 gibt Fenster+Türen in der SmartPart-Technologie. Diese können als Block exportiert werden.

Werden Türen als Makro oder als Elmentgruppe erzeugt, können auch diese als Block übertragen werden:

Smartpart als Block

Smartpart als Block

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Allplan 2013 importierten DWG , DXF Masslinie sieht anders aus ?

Allplan CAD Lösung

Antwort:

Nun Maßketten beim DXF und DWG Import ist ein eigenes Kapitel. Die Darstellung importierter Maßketten richtet sich nämlich danach, wie diese vom Fachplaner als DXF oder DWG erzeugt wurden.

Werden hier Alternativeinheiten verwendet, so werden diese in Nemetschek Allplan zusätzlich angezeigt. Wollt Ihr die Maßketten nicht vollständig in Texte und Linien auflösen, sondern ihre Funktionalität beibehalten, so habt Ihr darauf beim Import selbst leider keinen Einfluß und könnt es auch nicht verhindern.

Jedoch habt Ihr in Allplan selber die Möglichkeit über die Funktion Maßlinie modifizieren , diese in einem Schritt richtig zu stellen. Zeichnet Euch sich dazu eine Maßkette, die in den Einstellungen dem gewünschten Ergebnis entspricht. Deren Parameter könnt Ihr dann mit der „Masslinie modfizieren“ als Funktion von der neuen Masslinien übernehmen und über anschließend auf alle eingelesenen Maßketten übertragen. Dazu gibt es auch einen Shortcut mit STRG+A .

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

 

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will