Schlagwort-Archive: Defintion

Bauteil IFC Objekttyp ändern

Allplan CAD Lösung

Situation:

Ein standard klassifiziertes Bauteil (Wand, Stütze, Decke, Fenster) soll umdefiniert werden. Z.B. ein Fenster als Wand. Für alle Architekturelemente, die nicht umdefiniert wollen sollen, wählt bei IFC-Objekttyp: „undefiniert“:

Mengenkörper

Bei Fenstern jedoch als Smartpart besteht bei der Umklassifizierung die Schwierigkeit das dieses Bauteil verkettet ist mit Unterbauteilen. Beispiel Systemglaswände, die als Tür-SmartPart (IfcWall) definiert sind, innerhalb einer Wandöffnung befinden sind somit ein unterverketteter Teil. Die IFC Weitentwicklung für mehrschichtige Bauteile in einzelne Bauteile wird überlegt.

Lösung:

Schritt 1: Das Fenster SmartPart einmal wandeln als Mengenkörper, diese Mengenkörper sind intelligent Volumenkörper denen man freie IFC Objekttypen zuweisen kann:

Mengenkörper wandeln

Mengenkörper wandeln

Dann wird der IFC-Objekttyp „IFCWall“ dazu führen, dass die Umklassifizierung in der IFC sichtbar wird:

IFC Wall

IFC Wall

z.B. wenn Ihr diesen in Solibri öffnet und in der Strukturhierachie nachschaut wird diese Bauteil dann eine Wand / Wall 01:

IFC Solibri

IFC Solibri

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Allplan Attribute

Allplan CAD Lösung

Frage : Wo liegen den in Allplan meine Attribute?

Die selbstdefinierten Attribute liegen in einer Datei: AttributeDefinitionCollectionLocal_de.xml.

In der Version 2017 liegt diese Datei im Verzeichnis /std/xml und in der Version 2018 gibt es diese Datei auch im Verzeichnis /std/xml und ggf. im jeweiligen Projekt im Verzeichnis /xml.

Sie können in der Allplan Version 2018 die Attributeinstellungen entweder auf Büro oder Projekt einstellen (siehe Pfeil ) und je nachdem wie es eingestellt ist, muss die entsprechende Datei ausgetauscht werden. Bitte schauen Sie zuerst einmal in den Eigenschaften des Projektes, wie die Attribute eingestellt sind:Attribute 2018

Attribute 2018: In dem obigen Beispiel ist die Einstellung „Projekt“, nun kann man über den Windows Explorer in das entsprechende Projektverzeichnis und zuerst die vorhandene AttributeDefinitionCollectionLocal_de.xml umbenennen und dann die gewünschte Datei ins Projekt kopieren. Anschließend sollte Allplan einmal neu gestartet werden. Wenn Sie diese Datei als Grundlage für alle neuen Projekte verwenden möchten, dann sollte sie auch im Bürostandard also im STD-Verzeichnis ausgetauscht werden.

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen. Für weitere Fragen könnt Ihr Euch gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Frank Will