Schlagwort-Archive: Büro

Allplan Attribute

Allplan CAD Lösung

Frage : Wo liegen den in Allplan meine Attribute?

Die selbstdefinierten Attribute liegen in einer Datei: AttributeDefinitionCollectionLocal_de.xml.

In der Version 2017 liegt diese Datei im Verzeichnis /std/xml und in der Version 2018 gibt es diese Datei auch im Verzeichnis /std/xml und ggf. im jeweiligen Projekt im Verzeichnis /xml.

Sie können in der Allplan Version 2018 die Attributeinstellungen entweder auf Büro oder Projekt einstellen (siehe Pfeil ) und je nachdem wie es eingestellt ist, muss die entsprechende Datei ausgetauscht werden. Bitte schauen Sie zuerst einmal in den Eigenschaften des Projektes, wie die Attribute eingestellt sind:Attribute 2018

Attribute 2018: In dem obigen Beispiel ist die Einstellung „Projekt“, nun kann man über den Windows Explorer in das entsprechende Projektverzeichnis und zuerst die vorhandene AttributeDefinitionCollectionLocal_de.xml umbenennen und dann die gewünschte Datei ins Projekt kopieren. Anschließend sollte Allplan einmal neu gestartet werden. Wenn Sie diese Datei als Grundlage für alle neuen Projekte verwenden möchten, dann sollte sie auch im Bürostandard also im STD-Verzeichnis ausgetauscht werden.

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen. Für weitere Fragen könnt Ihr Euch gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Frank Will

Welche Bedeutung hat die Pfadeinstellung in Allplan 2013 Büro oder Projekt der Layerstrukturen für das Erzeugen und Verwenden von Layern?

…und kann ich externe Layer einfach reduzieren bzw. löschen?

ZwinkerndAntwort:
Nun beim Erstellen von neuen Projekten könnt Ihr festlegen, ob die Pfadeinstellungen der Projektressourcen auf „Büro“ oder „Projekt“ stehen. Für bestehende Projekte könnt Ihr diese Projekteinstellungen im Projekt  – rechte Maustaste Eigenschaften – auch nachträglich modifizieren:
Allplan 2013 Projekt oder Bürostandard
 
Im Bezug auf die Layerstrukturen bedeutet dies:
Wenn Ihr die Pfadeinstellung der Projekte auf „Büro“ stellt, verwenden alle Projekte, die auf dem Bürostandard beruhen, dieselbe Layerstruktur und werden als Bürostandard im Ordner …STD gespeichert.
Wird der Bürostandard geändert, so hat dies Auswirkungen auf alle so eingestellte Projekte. Bei einer Netzinstallation mit Workgroupmanager müssen Sie als Systemadministrator angemeldet sein, um den Bürostandard verändern zu dürfen.
Beachtet diesbezüglich auch die Hinweise unter „Layer-Datei zu groß / Anzahl Layer reduzieren“. Wenn Ihr die Pfadeinstellungen der Projekte auf „Projekt“ stellt, werden die Layerstrukturen des Bürostandards (oder wenn gewünscht eines anderen Projektes) in das Projekt kopiert und befinden sich in dem entsprechenden Projektordner, Änderungen an den Layerstrukturen haben dann nur noch Auswirkungen auf dieses eine Projekt. Neben dem Systemadministrator darf auch der Projekteigentümer den Projektstandard verändern. Wir empfehlen, dass Ihr ein Projekt erstellen, in dem Ihr die Pfadeinstellung für die Layerstrukturen auf „Büro“ stellt und dort alle Layer erzeugen, die Sie in zukünftigen Projekten verwenden wollen. Bei neuen Projekten stellt dann die Pfadeinstellung für die Layerstrukturen auf „Projekt“. Dabei wird die zu diesem Zeitpunkt im Bürostandard definierte Layerstruktur in das Projekt kopiert. Alle Änderungen an den Layern im Projekt wirken sich nur auf dieses Projekt aus und ändern weder die Bürostruktur, noch die Layerstrukturen der anderen Projekte.
 
Lächelnd Ändern Layeranzahl: Layer-Datei zu groß / Anzahl Layer reduzieren

Wenn alle Projekte ihre Layer aus dem Bürostandard beziehen, verwenden alle Projekte dieselbe Layer-Datei. Bei jedem neuen Daten-Import – egal in welches Projekt – wird dann diese Layer-Datei erweitert. Dadurch kann die Datei sogar so groß werden, dass weitere Importe nicht mehr möglich sind, weil keine neuen Layer mehr angelegt werden können. Es sind insgesamt 65535 (2^16) verschiedene Layer möglich, wobei die Nummern 1-32767 für Allplan Layer reserviert sind, und die Nummern 32768 bis 65535 für selbsterstellte Layer zur Verfügung stehen) Um eine bestehende Bürostruktur und die Projekte von nicht benötigten Layern (oder von einem Teil davon) zu befreien, könnt Ihr wie folgt vorgehen:
1. Stellt bei allen Projekten den Pfad für die Layerstruktur auf „Projekt“ (Datei -> Projekt öffnen -> Projekt markieren -> Kontextmenü -> Eigenschaften -> Layerstruktur auf „Projekt“ -> OK -> nächstes Projekt markieren, usw) Wenn Ihr  alle Projekte umgestellt habt, wechselt bitte in ein Projekt, bei dem der Pfad für die Layerstruktur auf „Büro“ steht (erstelt ggf. ein entsprechendes leeres Projekt) und löscht dort die nicht gewünschten (externen) Layer.
2. In den einzelnen Projekten könnt Ihr dann ebenfalls nicht benötigte Layer löschen, ohne das dies
Auswirkungen auf die anderen Projekte hat.

Unschuldig Hinweis:
Die Zugriffsart auf die Ressourcen kann nachträglich geändert werden. Beachtet aber, dass beim Wechsel von projektspezifisch auf bürospezifisch alle zwischenzeitig im Projekt getroffenen Änderungen an den Ressourcen verloren gehen.

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen könnt. Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.
Viel Spass mit Allplan 2013 wünscht Euch
Frank Will
 

IBD Umbau Planungsdaten, Strukturen und Vorlagen nachträglich zuordnen

Allplan CAD Lösung

IBD ( Umbau)  Planungsdaten, Strukturen und Vorlagen nachträglich zuordnen

Frage:
Wie kann ich nachträglich IBD Strukturen zuordnen für ein altes Projekt die IBD Umbau Planungsdaten, Strukturen und Vorlagen in Nemetschek Allplan zuordnen?

Vorab Hinweis :
Wenn Ihr noch kein IBD Umbau installiert habt , bitte von DVD installieren. Dann erhaltet Ihr automatisch auf dem Arbeitsplatz ein Projekt namens: ___IBD Umbau 201x Vorlauf .

Und wenn Ihr dann ein neues Projekt anlegen wollt, klickt dann rechte Maustaste auf diese Projekt und kopiert dieses Projekt nach und erstellt eine Koipie des Projektes mit Eurem Wunschnamen.

ZwinkerndAntwort:

Wenn Ihr ein altes mit den IBD Strukturen umstellen wollt, dann stellt im Pfad der Eigenschaften des Projektes auf die IBD Umbau Stil um. Dazu bitte wie folgt von Büro auf Projekt klicken und auswählen:

Büro auf Projekt

Büro auf Projekt

2. Weiter fehlt nach den Layerstrukturen jetzt noch die Bauwerkstruktur, dazu bitte in projektbezogen Öffnen klicken und von Zeichnungsstruktur nach Bauwerkstruktur wechseln. Bei diesem Wechsel erscheint ein Dialog

Bauwerkstruktur

Bauwerkstruktur

 

Nun liegt es an Euch, aber wir empfehlen zur IBD Umbau Layerstruktur auch die IBD Umbau  Bauwerkstruktur zu verwenden. Wenn Ihr also auf bestehende Bauwerkstruktur klickt könnt ihr diese auch auswählen.

Nun habt Ihr die wichtigsten Punkte des alten Projektes rückwirkend auf die neue Strukturen umgestellt.

Teilbilder zuordnen

Teilbilder zuordnen

3. Jetzt müßt Ihr jedoch noch die Teilbilder neu den Geschossen, Ansichten, etc zu ordnen. Geht auch per Drag and Drop, einfach ausprobieren.

Hinweis zu IBD auf ältere Versionen konvertieren:

Grundsätzlich sollte bei einem bestehenden IBD möglich sein, in ältere Version zu installieren. Nun ist es bei den IBD Basic Daten so, dass diese exklusiv für diese Version 2015 angeboten werden. Da sich aber auch die Attributeverwaltung geändert hat, ist ein herunterkonvertieren dieser Daten warschenlich nicht 100% möglich. Wir raten davon ab.

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden. Viel Spass mit wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will