Schlagwort-Archive: Bezeichung

IFC Name Solibri Bezeichnung aus Allplan

Allplan CAD Lösung

Bei den IBD Daten ist bereits ein User Attributmapping mit dabei, welches z.B. die Betongüteklasse auf die Reference schreibt. Es gibt einige Attribute im Allplan IFC, welche nicht gemappt werden können, bzw. eine andere Funktion haben:

  1. IFC Material – kommt immer aus dem Allplan Attribut Material
  2. IFC Name – kommt immer aus dem Attribut Bezeichnung im Allplan
  3. IFC Beschreibung – kommt immer aus dem neuen Attribut Beschreibung, (ab Version 2018)  (in älteren Versionen von Allplan geht das nicht)

Wichtig : Den Eintrag Typ, Typklasse in Solibri unterstützt Allplan aktuell nicht, das entsteht bei den sogenannten Typed Objects, was ungefähr den Familien in Rexxx entspricht.

Wenn der IFC Objekttyp verwendet wird, passiert intern eine Auswertung und Umdefinierung des Elements (z.B. wird aus einer Wand ein Unterzug, wenn der IFC Objekttyp „IfcBeam“ als Attribut an die Wand gehängt wird), das Attribut wird aber zusätzlich noch übertragen. Da es normal nicht gemappt ist, landet es in den Allplan Attributes. Man könnte es per Mapping auf ‚<NIL>‘ ausschliessen. Siehe mehr Änderung mit dem Attributsmanager.

Aus Allplan wird nicht der Name übertragen eines Bauteils. Beispiel Decken im Ausbau.Wie und wo trage ich die IFC Bezeichnung in Allplan ein , damit der Name in Solibri Bezeichnung auftaucht. Bitte dazu in der Raum Objektattribute zuordnen. Das Attribut findet man im Ordner IFC Bezeichnung.

Beispiel IFC Bezeichnung Tapete:

IFC Name Bezeichnung Ausbau

IFC Name Bezeichnung Ausbau

Download IFC Name Bezeichnung (244 Downloads)

Dann erscheint nach IFC Export per IFC 4.0 beim Einlesen und  auch beim Überprüfen in Solibri das Attribut Name Tapete ausgefüllt:

IFC Name Bezeichnung Ausbau Solibri

IFC Name Bezeichnung Ausbau Solibri

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Wie ergänze ich meine Raumbeschriftung Bezeichung mit einer lichten Raumhöhe in Allplan 2012?

…mit Objektattibute beschriften als variables Textbild!

ZwinkerndAntwort:
Beipiel Beschriften mit Objektattributen , var. Textbild und Vortext vor der Höhe:

Beschriftet erst den Raum mit Objektattributen (nicht Standardtext) und so modifiziert Ihr das bestehende variable Textbild :

  1. Klickt auf variables Textbild
  2. Klickt in den Eingabeoptionen auf Lesen, wählt ein textbild aus der Datei aus und setzt es ab oder Modi ein bestehendes aus Obejktattributen siehe oben!
  3. Klickt in den Eingabeoptionen auf Modi, um die Darstellung und die Attribute eines Textbildes zu modifizieren, das auf der Zeichenfläche abgesetzt wurde.
  4. Klickt auf das Element des Variablen Textbildes, das Ihr ändern wollt.
    In der Dialog-Symbolleiste habt Ihr folgende Möglichkeiten:
    • Textparameter ändern
    • Mit Hilfe von Anpass könnt Ihr bestimmen, ob die Größe und das Höhen-/Breitenverhältnis des Attribut-Textes an den Maßstab angepasst werden soll
    • Mit Format könnt Ihre Formateingaben zuweisen oder modifizieren
    • Mit Dim könnt Ihr die Maßeinheiten zuweisen oder ändern
    • Mit Vortext könnt  Texte als Präfix eingeben, die vor dem Attribut dargestellt werden(Siehe oben)
    • Mit Rahmen könnt Ihr das Attribut mit verschiedenartigen Rahmen versehen
    • Mit Info lasst Ihr Informationen zum Typ des Attributes einblenden, und könnt diese ändern
    • Mit  Löschen könnt Ihr Elemente des Variablen Textbildes löschen, ohne die Funktion zu verlassen.
    • Mit  Verschieben könnt Ihr Elemente des Variablen Textbildes verschieben, ohne die Funktion zu verlassen.
  5. Definiert das var. Textbild.