Schlagwort-Archive: Auschecken

HOMEOFFICE – Workgroup Manager Rechner und Projekte Ein- und Auschecken

Workgroup Manager Rechner Projekte Ein- und Auschecken in Allplan. Das ist der Beitrag zu dem Thema  Rechner und Projekt aus der Workgroup auschecken und dann mit nehmen in die Homeoffice

Wie nehme ich einen Rechner in die Workgroup auf :

Antwort :
Bitte zuerst den lokalen Projektordner PRJ Pfad des aufzunehmenden Rechner freigeben:

Freigabe lokaler PRJ Ordner Workgroupmanager

Freigabe lokaler PRJ Ordner Workgroupmanager

Dann unter Allmenü / Rechner und Projektverwaltung Rechner suchen. Beispiel : Schulung-7 wird als Rechner gefunden. Als Unterordner Prj markieren:

Abfrage vor Auschecken aus Workgroup

Abfrage vor Auschecken aus Workgroup

Nun erscheint der Rechner links in der Auswahl und wurde aufgenommen in die Workgroup, jedoch noch ohne Projekte (siehe unterhalb des Ordners):

Rechner Aufnahme erscheint Workgroupmanager

Achtung : Sollten hier keine Rechner auftauchen:

Dann bitte den Netzwerktreiber installieren und danach alle beteiligten Rechner neu zu starten !

Wie checke ich den Rechner aus der Workgroup aus:

Es ist wichtig das Euer Allplan beendet ist und natürlich auch bei der Installation der Workgroup installiert wurde. (Installations Lizenz mit Workgroup) . Nach der Bestätigung einfach auschecken (noch ohne Projekte):

Rechner Aufnahme Workgroupmanager

Rechner Auschecken im  Workgroupmanager

Mit den Auschecken werden dann auch Daten (Bürostandard, Symbole, Makros, Texturen etc.) vom Server auf lokal übertragen :

Daten Workgroup Server nach lokal

Daten Workgroup Server nach lokal

Die Daten werden kopiert, was eine Weile dauern kann, je nach Datenkapazität:

Rechner auschecken Workgroup mit Daten

Rechner auschecken Workgroup mit Daten

Die Lösung die Ihr jetzt habt ist die, dass Ihr unabhängig vom Server Netz sprich Workgroup des Büros und autark lösgelöst vom Netzwerk mit Allplan arbeiten könnt.

Wenn Ihr Projekte vom Workgroup Server haben möchtet dann folgende Schritte noch ausführen:

Verschiebt per Drag and Drop einfach vom Server auf Euren Rechner die gewünschten Projekte und stellt sicher das im Büro innerhalb der Workgroup dieses Projekt auch niemand benötigt. Es wird dann unterhalb des Rechners angezeigt:

Projekte auschecken Workgroup

Projekte auschecken Workgroup

Um nun wieder in die Büro Workgroup einzuchecken einfach unter Allmenü / Rechner und Projektverwaltung rechts einchecken:

Rechner einchecken Workgroup

Rechner einchecken Workgroup

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch
Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

HOMEOFFICE – Lizenzen ein und auschecken für PC extern

Frage nach Lizenzverteilung auf verschiedene Rechner oder z.B auf einen im Homeoffice:

Bei ALLPLAN handelt sich standardmässig nicht um Floating oder Netzwerklizenzen. Jedoch können diese auch einfach per Ein und Auschecken anderen zur Arbeitsplätzen oder Usern zur Verfügung gestellt werden. Das Lizenz aktivieren und zurückgeben dauert jeweils nur ca 5-10 sec.. Also eine gute Möglichkeit zum Beispiel die Lizenz von meinem Laptop auf meinem Arbeitsplatz PC zu übertragen oder anders rum:

Es gibt auch die Möglichkeit des Lizenzservers, welcher automatisch die Lizenzverteilung übernimmt. Wie kann eine Lizenz vom Lizenzserver temporär für einen Client ausgecheckt/ ausgeliehen werden?

Antwort:
Um eine Lizenz auszuleihen geht Ihr wie folgt vor. Am Lizenzserver können keine Lizenzen ausgeliehen werden. Die Lizenzausleihe erfolgt immer an den WIBU Clients. Und die Lizenz kann nur ausgeliehen und vorzeitig zurückgegeben werden, wenn der Client mit dem Lizenzserver verbunden ist. Rechner, die sich nicht direkt im Büro befinden, müssen für den Vorgang mit einer VPN Verbindung auf den Server zugreifen.

Am Client Rechner:
Ruft das Dialogfeld ‚Lizenzeinstellungen‘ über Allmenu -> Dienstprogramme ->Lizenzeinstellungen auf.
• Klickt auf Lizenzauswahl und dann auf die Lizenz fürs ausleihen, so dass diese
blau hinterlegt ist.
• Wenn es sich um eine Lizenzserverlizenz handelt, werden die Schaltflächen Heute und Ausleihen im Bereich ‚Lizenzen ausleihen für: ‚ bei Ihnen aktiv.
• In der Schaltfläche Heute wird Ihnen immer der voreingestellte Zeitraum dargestellt. Die
Standardeinstellung ist Heute. Wenn Sie einen anderen Zeitraum für die Lizenzausleihe wünschen, dann klicken Sie auf Heute. Nun werden Ihnen weitere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Hinweis:
Wenn z.B. Heute gewählt wurde, dann ist Ihre Lizenz morgen automatisch am Server für alleAllplan Anwender wieder verfügbar. Wenn bei der Ausleihe eine Anzahl von Tagen gewählt wurde, dann gilt die Ausleihe immer für 24 Stunden. Sie leihen sich z.B. eine Lizenz für 1 Tag aus, wobei die Lizenzausleihe nachmittags um 15 Uhr erfolgt, dann ist diese Lizenz auch erst am nächsten Tag um 15 Uhr wieder am Server verfügbar.

Das gleiche gilt
• für die Auswahl der Tage über den Kalender.
Wenn der Zeitraum richtig bestimmt wurde, klicken Sie auf Ausleihen und die Lizenz wird sofort
ausgeliehen.
• Die ausgeliehene Lizenz wird sofort in der Lizenzauswahl unter Ihrem Rechnernamen dargestellt. Wenn Sie auf den grünen Informationsknopf drücken, werden Ihnen Details zu dieser Lizenz angezeigt unter anderem wann die Ausleihe automatisch endet. Wenn die die Lizenz vorzeitig zurückgeben möchten, dann klicken Sie wieder auf die Lizenz, so dass diese
blau hinterlegt ist. Die Schaltfläche Ausleihe beenden wird aktiv. Klicken Sie auf Ausleihe beenden und die ausgewählte Lizenz wird damit sofort wieder an den Server zurückgegeben.

Mehr zum Lizenzserver

Lizenzserver

 

 

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Lizenz aktivieren + zurückgeben

Allplan CAD Lösung

Situation:

Kunde möchte auch Laptop mit der Allplan 2016/7 installieren jedoch wurde die Lizenz nicht akzeptiert bzw ist in Benutzung? Woran liegt das ?

Antwort:
Die Lizenz die verwendet werden möchte ist noch nicht zurückgegeben auf dem Desktop PC. Das geht so:

Lizenz  zurueckgeben

Lizenz zurueckgeben

Damit ist der Desktop PC Rechner nur noch als Allplan Viewer zu starten und die Lizenz jedoch auf jedem anderen Rechner einzuspielen. Bedingung ist ein Internetzugang und ein lauffähiges Allplan 2016/2017. Nun kann man auf dem Laptop mit dem Produktkey die Lizenz aktivieren:

Lizenz aktivieren

Lizenz aktivieren

Das ganze dauert co 5-10 sec, je nach Leitung. Dann kommt die Meldung: Die Aktivierung wurde erfolgreich abgeschlossen:

Lizenz fertig

Lizenz fertig

Jetzt kann man auf dem Laptop weiterarbeiten und den Vorgang jederzeit wiederholen.

Weitere Beiträge:

Allplan Lizenzaktivierung wieder herstellen

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

Lizenzserver temporär auschecken ausleihen

FAQ Allplan 2016

Frage:

Wie kann eine Lizenz vom Lizenzserver temporär für einen Client ausgecheckt/ausgeliehen werden?

Antwort:

Das temporäre Ausleihen (Importieren) und Zurückgeben von Lizenzserverlizenzen ist mit der Auslieferung des Hotfixes 2016-1-4 möglich.
Wenn Sie diese Funktionalität nutzen möchten, müssen Sie folgende Punkte beachten:

Führen Sie folgende Schritte genau in dieser Reihenfolge durch, damit die Lizenz-Ausleihe möglich ist.

  1. Allplan 2016-1-4 am Client installieren.
  2. Lizenzserver Software am Server aktualisieren auf 2016-1-4 (Build-ID 1.614.x.x ).
  3. Lizenzen am Lizenzserver aktualisieren.

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte.

1. Allplan 2016-1-4 installieren

Vergewissern Sie sich, dass an allen Client Rechner die Version 2016-1-4 oder höher installiert ist.
Dies kann durch ein Vollupdate, oder eine Hotfix Installation (manuell oder durch das Autoupdate) durchgeführt werden.
Informationen zur Programmaktualisierung finden Sie auch hier:
connect.allplan.com/de/faqid/20110412100857.html

Manuelle Installation:
Laden Sie die aktuellen Hotfixes manuell herunter. Den Download der Hotfixes finden Sie in Allplan Connect connect.allplan.com/de/support/downloads.html unter der Rubrik „die aktuellsten Hotfixes“
oder auf unserem FTP-Server.
Sie können auf unserem FTP-Server mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem wie nachfolgend beschrieben zugreifen.

Geben Sie bitte die folgende Adresse im Windows-Explorer (nicht im Internet-Explorer!) ein:
ftp://nemhotline:ha37jvg8f@ftp.nemetschek.de

Die Hotfixes befinden sich im Ordner: /download/Allplan/2016/Hotfix/

2. Lizenzserver 2016-1-4 (Build-ID 1.614.x.x ) updaten.

Nicht nur Allplan benötigt die neue Version, sondern auch der Lizenzserver, dieser muss auch aktualisiert werden. Prüfen Sie den Versionsstand Ihres installierten Lizenzservers. Ab der Lizenzserverversion 2016-1-4 wird der detaillierte Versionstand (Build-ID) direkt links unten im Programm License Settings angezeigt.
Hier sollte mindestens der Versionsstand 1.614.x.x angezeigt werden. Wenn keine Build ID dargestellt wird, dann haben Sie noch einen älteren Lizenzserver im Einsatz.
Aktualisieren Sie in diesem Fall Ihren Lizenzserver. Laden Sie dazu die Software für den Lizenzserver im Serviceportal Allplan Connect, oder von unserem FTP Server herunter:

ftp://nemhotline:ha37jvg8f@ftp.nemetschek.de/download/Allplan/Lizenzserver/2016/DoWn-2016-License_Server_Setup.zip

Starten Sie das neue License Server Setup auf dem Server/Rechner, der als Lizenzserver verwendet wird. Aktivieren Sie die *.exe Datei über das Kontextmenü -> Als Administrator ausführen.

      • Klicken Sie auf Install.
      • Klicken Sie auf Exit.

Sollten Sie den Lizenzserver bisher noch nicht installiert haben (oder erst jetzt auf Allplan 2016 umstellen), dann finden Sie eine vollständige Anleitung unter folgendem Link.
connect.allplan.com/de/faqid/20150618084450.html

3. Lizenzen aktualisieren

Sie müssen Ihre Lizenz aktualisieren um die neue Funktion für die Lizenz – Ausleihe zu erhalten.

So aktualisieren Sie eine Lizenz am Lizenzserver:

      • Starten am Server das Programm License Settings.
      • Klicken Sie links auf Lizenzaktivierung und dann auf die Lizenz, die Sie aktualisieren möchten, so dass diese blau hinterlegt ist.
      • Nun sollte die Funktion ‚Lizenz aktualisieren‘ bei Ihnen im Programm aktiv sein.
      • Klicken Sie auf Lizenz aktualisieren.
      • Falls Ihre Lizenz über mehrere Arbeitsplatz-Konfigurationen verfügt, müssen Sie jede Lizenz/ Arbeitsplatz aktualisieren.

Um eine Lizenz auszuleihen gehen Sie wie folgt vor:

Hinweise:

      Am Lizenzserver können keine Lizenzen ausgeliehen werden. Die Lizenzausleihe erfolgt immer an den Clients.Die Lizenz kann nur ausgeliehen und vorzeitig zurückgegeben werden, wenn der Client mit dem Lizenzserver verbunden ist.

Rechner, die sich nicht direkt im Büro befinden, müssen für den Vorgang mit einer VPN Verbindung auf den Server zugreifen.

Am Client Rechner:

      • Rufen Sie das Dialogfeld Lizenzeinstellungen‘ über Allmenu -> Dienstprogramme -> Lizenzeinstellungen auf.
      • Klicken Sie links auf Lizenzauswahl und dann auf die Lizenz, die Sie ausleihen möchten, so dass diese blau hinterlegt ist.
      • Wenn es sich um eine Lizenzserverlizenz handelt, wird die Schaltfläche Heute im Bereich ‚Lizenzen ausleihen für:‘ bei Ihnen aktiv.
      • In der Schaltfläche wird Ihnen immer der voreingestellte Zeitraum dargestellt. Die Standardeinstellung ist Heute. Die Schaltfläche ist zweigeteilt. Wenn Sie einen anderen Zeitraum für die Lizenzausleihe wünschen, dann klicken Sie neben dem Heute auf den Pfeil. Nun werden Ihnen weitere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.
        Hinweis: Wenn z.B. Heute gewählt wurde, dann ist Ihre Lizenz morgen automatisch am Server für alle Allplan Anwender wieder verfügbar.
        Wenn bei der Ausleihe eine Anzahl von Tagen gewählt wurde, dann gilt die Ausleihe immer für 24 Stunden. Sie leihen sich z.B. eine Lizenz für 1 Tag aus, wobei die Lizenzausleihe nachmittags um 15 Uhr erfolgt, dann ist diese Lizenz auch erst am nächsten Tag um 15 Uhr wieder am Server verfügbar.
      • Klicken Sie auf Heute (ausgewählter Zeitraum) und die Lizenz wird sofort ausgeliehen.

Die ausgeliehene Lizenz wird sofort in der Lizenzauswahl unter Ihrem Rechnernamen dargestellt. Wenn Sie auf den blauen Informationsknopf drücken, werden Ihnen Details zu dieser Lizenz angezeigt unter anderem wann die Ausleihe automatisch endet.

    • Wenn die die Lizenz vorzeitig zurückgeben möchten, dann klicken Sie wieder auf die Lizenz, so dass diese blau hinterlegt ist. Die Schaltfläche Ausleihe beenden wird aktiv. Klicken Sie auf Ausleihe beenden und die ausgewählte Lizenz wird damit sofort wieder an den Server zurückgegeben.

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

WICHTIG: Allplan 2016 Wibu Lizenzen übertragen

FAQ Allplan 2016

Frage:
Wie kann nach einem Rechnerneukauf bzw. Rechnerwechsel die Lizenz dauerhaft auf den neuen Rechner übertragen werden?

Wie kann die Lizenz von einem registrierten Rechner temporär auf einem anderen Rechner übertragen werden?

Wie können die Lizenzen von zwei registrierten Rechnern untereinander getauscht werden?

Antwort: Wenn Sie die Lizenz durch Eingabe eines Product Keys online aktiviert haben, können Sie den Product Key zurückgeben und anschließend an einem anderen Rechner benutzen. Die Rückgabe und Aktivierung der Lizenz funktioniert nur, wenn die Rechner über einen Internetzugang verfügen. Der Rechner muss nur für die Zeit der Rückgabe/Aktivierung Online sein.

Rückgabe der Lizenz
So geben Sie eine Lizenz online zurück Rufen Sie das Dialogfeld ‚Lizenzeinstellungen‘ über Allmenu -> Dienstprogramme -> Lizenzeinstellungen auf.
• Notieren Sie sich Ihren Product Key für Ihre Lizenz die Sie zurückgeben.
• Klicken Sie links auf Lizenzaktivierung und dann auf die Lizenz, die Sie zurückgeben möchten.
• Klicken Sie auf Lizenz zurückgeben. Die Lizenz kann jetzt an einem anderen Computer aktiviert werden.

Lizenzaktivierung
Wenn Sie die Lizenz dauerhaft übertragen möchten, dann können Sie eine Lizenz bereits während der Installation von Allplan aktivieren oder nachträglich, wenn Allplan bereits installiert ist. Durch das Aktivieren wird die Lizenz mit Ihrem neuen/anderen Computer verknüpft und ermöglicht das Starten von Allplan auf diesem Computer. Kunden die Ihre Lizenz nur temporär transferieren möchten, installieren Allplan auf dem zweiten Rechner zuerst
als Viewer und aktivieren die Lizenz dann nachträglich.

Lizenz während der Installation aktivieren:
Starten Sie das Setup und folgen Sie dem Dialog zur Installation. Wählen Sie bei der Installation im Dialogfeld Installationsoption die Option Product Key eingeben und klicken Sie auf Weiter.
• Geben Sie Ihren Product Key ein.
• Klicken Sie auf Lizenz aktivieren

Lizenz nachträglich aktivieren:
Rufen Sie das Dialogfeld ‚Lizenzeinstellungen‘ über Allmenu -> Dienstprogramme ->
Lizenzeinstellungen auf.•
• Klicken Sie links auf Lizenzaktivierung.
• Geben Sie Ihren Product Key ein.
• Klicken Sie auf Lizenz aktivieren.

Hinweise:
Ihren Product Key erhalten Sie auch im Serviceportal Allplan Connect unter http://connect.allplan.com/license
Klicken Sie hierzu auf Profil -> Lizenzverwaltung.
Diese Funktion können Sie ausschließlich als Administrator nutzen

Weitere Infos zur Installation:

FAQ_DE_Installation_und_Konfiguration_des_Lizenzservers

FAQ_DE_Lizenz_offline_aktivieren__ohne_Internetzugang

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will