Schlagwort-Archive: 2017

ALLPLAN EVENTSERIE 2017 in Stuttgart – JETZT anmelden

Allplan CAD Lösung

Sie wollen im direkten Dialog mit anderen Ingenieuren und Architekten erfahren, wie Sie mit der Planungsmethode BIM wirtschaftliche und planerische Mehrwerte generieren? Dann freuen Sie sich auf den persönlichen Austausch im Rahmen der ALLPLAN Eventserie 2017!

The ALLPLAN
Event Series 2017

ALLPLAN RAISE YOUR LEVEL
VON DER DIGITALISIERUNG DER BAUBRANCHE PROFITIEREN

Unsere Baukultur wird geprägt von der hohen Qualität der Gebäudeplanung in Deutschland. Jedoch werden moderne Gebäude zunehmend komplexer, Zeit- und Kostendruck nehmen zu. Die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) ermöglicht es, effizienter und kostengünstiger zu planen, zu berechnen, zu bauen und zu bewirtschaften.

Die BIM-gestützte Arbeitsweise stellt Architekten, Bauingenieure und Planer vor neue Herausforderungen: Arbeitsprozesse müssen neu definiert, Mitarbeiter geschult und Planungspartner mit einbezogen werden.

Im Rahmen der ALLPLAN Eventserie 2017 stellen erfahrene Architekten und Ingenieure die Vorteile der digitalen Arbeitsmethode BIM vor. Sie berichten aus ihrem Arbeitsalltag und stehen Ihnen Rede und Antwort zu Ihren Fragen.

Ausgewählte Referenten aus der Praxis stellen Ihnen die Vorteile der digitalen Arbeitsmethode BIM vor. Sie berichten aus ihrem Arbeitsalltag und stehen Ihnen Rede und Antwort zu Ihren Fragen. Eine spannende Location und ein attraktives Rahmenprogramm machen das Event komplett.

  • Einige Highlights aus unserem Programm:
  • Digitalisierung des Bauwesens in Deutschland / Jan Tulke, planen-bauen 4.0 GmbH
  • Tragwerksplanung 4.0 – digitales Planen mit BIM zur Steigerung der Büroeffizienz / Walter Muck, MUCKINGENIEURE
  • Modellbasierte Mengenermittlung – Wettbewerbsvorteile in der Angebots- und Ausschreibungsphase generieren / Matthias Wittmann, HOCHTIEF Building Berlin
  • BIM ist die verbindende Sprache der Bauwirtschaft / Moritz Mombour, BIMwelt GmbH

> JETZT KOSTENFREI ANMELDEN!

Agenda

13.30 UHR
Empfang & Registrierung
Begrüßung & Vorstellung des Programms

> Manfred Reussner& Robert Blume, ALLPLAN
Digitalisierung des Bauwesens in Deutschland

> Dr.-Ing. Jan Tulke, planen-bauen 4.0 GmbH
Raise your Level – ALLPLAN goes BIM Level 3

> Heinz-Michael Ruhland, ALLPLAN
Attribute-Management mit Allplan 2018: vom Datenaustausch zum Workflow

> Tanja Hoppe, ALLPLAN
BIM einführen – im Büro oder Projekt

> Dipl.-Ing. M. Sc. Moritz Mombour, BIMwelt GmbH
Tragwerksplanung 4.0 – digitales Planen mit BIM zur Steigerung der Büroeffizienz

> Dipl.-Ing. (FH) Walter Muck, MUCKINGENIEURE
Modellbasierte Mengenermittlung – Wettbewerbsvorteile in der Angebots- und Ausschreibungsphase generieren

> M. Eng. Matthias Wittmann, HOCHTIEF Building Berlin
Pause
BIM ist die verbindende Sprache der Bauwirtschaft

> Dipl.-Ing. M. Sc. Moritz Mombour, BIMwelt GmbH
BIM-Expertengremium in der Diskussion mit dem Publikum

> Jan Tulke, Moritz Mombour, Walter Muck & Matthias Wittmann

Get-together

19.00 UHR Ende

 

Detaillierte Informationen zur Eventreihe finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Arbeitsweise Bewehrung Kopieren – neue assoziativen Ansichten und Schnitte

Allplan CAD Lösung

Situation:
Ihr arbeitet noch mit der Zeichnungsstruktur und 2D Grundrissen und fügt dann die 3D-Bewehrung ein. Diese Vorgehensweise ist aus der Vergangenheit und scheint zunächst schneller als mit der Bauwerkstruktur in 3D zu arbeiten. Die Tatsache, dass in Allplan 2017 die Bewehrung zwar von einem Geschoss zum anderen kopiert werden kann, jedoch nicht die Beschriftung und Angaben dazu, ist jedoch eine Hürde!

ACHTUNG : Upgrade auf Allplan 2017:

Beim Upgrade von 2016 (oder älter) nach 2017 ändern sich Ihre Daten! Wir empfehlen – im Fall von laufenden Projekten – eine parallele Installation der 2017. Wenn Sie sich unsicher sind was das für Sie bedeutet, rufen Sie uns bitte an unter 0711-90099-0.

Entscheidend ist, dass es seit der Version 2017 die „alten“ Ansichten und Schnitte nicht mehr gibt und sich die Arbeitsweise dadurch entscheidend ändert. Siehe auch www.allplan-connect.com :

allplan-2017-meldung-connect

allplan-2017-meldung-connect

Denn im Vergleich sind die neuen Assoziativen Ansichten und Schnitte nur Abbilder (wie vergleichsweise ein „einzigartiges“ Photo). Diese werden dann beschriftet und sollen eigentlich nicht kopiert werden, da Sie ja abgeleitet und verknüpft sind. Das bedeutet auch, dass die Arbeit in der Zeichnungsstruktur nur noch bedingt Sinn macht und das die Schalpläne auch in 3D erstellt werden sollten.

Lösung beim Kopieren:
Ihr könnt über den Projekt-Pilot auch verknüpfte Teilbilder (Dokumente) einzeln kopieren, was bedeutet ein Teilbild mit der Bewehrung kann einfach auf ein anderes Teilbild (Geschoß) kopiert werden. Besonderheit beim Arbeiten in 3D:
Da die kopierte Bewehrung nun aber dann in der Höhe noch verschoben werden muss, geht dabei das Layout als die Verlegebeschriftung und Angaben verloren. Das Layout bleibt Euch aber erhalten, wenn man dabei folgendermaßen vorgeht:

Beispiel:
Bewehrung wird vom EG ins OG kopiert.
EG (TB 31-34) ist fertig. Im OG sind nur die Modelldaten vorhanden (TB 36-37)

Bewehrung kopieren

Bewehrung kopieren

Schritte für Bewehrung Kopieren

  • TB 33 (Schalung EG) wird über den Pojekt-Pilot auf TB 38 kopiert.
  • Die Schnitte auf TB 38 werden an das OG angepasst. d.h. die Höhen der Schnitte werden so definiert, dass das komplette EG und OG innerhalb der Schnitte liegt (0.00 bis 5,60)
  • TB 34 (Bewehrung EG) wird auf TB 39 kopiert.
  • Auf TB 39 wird die Bewehrung in der Höhe verschoben (z=2,70)
  • Auf TB 38 wird die noch vorhandene Referenz zu TB 34 entfernt.
  • Beschriftungstext auf TB 39 muss noch angepasst, bzw. verschoben werden.

PS.: Wenn es nur um die Flächenbewehrung einer Decke geht, also eine Deckenuntersicht oder Deckendraufsicht, muss evtl. nicht so viel angepasst werden.
Wie kann ich die Daten aus dem Modul Ansichten und Schnitte ab Allplan 2017 weiter verwenden?

Antwort: Wandlung der Daten in Version 2017
Die Daten mit Ansichten und Schnitte aus den Versionen bis Version 2016 werden automatisch beim ersten Öffnen des Projektes oder beim ersten Öffnen von *.ndw Dateien gewandelt.

Das Planlayout der Schal- bzw. Bewehrungspläne bleibt erhalten!
Das 3D-Modell der Bewehrung bleibt erhalten!
Der Schalkörper wird in einen 3D-Körper gewandelt.
Die Ansichten und Schnitte (und auch die darin dargestellte Bewehrung) werden in 2-D-Konstruktionen und Texte gewandelt

Weitere Bearbeitung der Daten:
Da aus dem alten Schalkörper ein 3D-Körper (Hilfskonstruktion) wird und die Bewehrung als 3D Modell sowieso erhalten bleibt, ist es nach der Wandlung des Teilbildes möglich, aus diesen Modelldaten wieder neue, assoziative Ansichten und Schnitte abzuleiten. Dazu müssen dem 3D-Körper der Schalung allerdings vorher „normale“ Formateigenschaften zugewiesen
werden, da aus einem Hilfskonstruktionskörper keine assoziativen Ansichten und Schnitte abgeleitet werden können! Die Bewehrung kann weiter verlegt, modifiziert und beschriftet werden. Auszüge, Stablegenden oder Reports werden wie bisher erzeugt

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Allplan Lizenzaktivierung wieder herstellen

Allplan CAD Lösung

Allplan Fehlermeldung: Lizenz wurde bereits aktiviert!

Nach einem Softwareupdate, -upgrade oder bei parallel installierten Allplan Versionen kann es passieren, dass ihr zur Allplan Lizenzaktivierung aufgefordert werdet und folgende Meldung erscheint:

Fehlermeldung: Aufforderung zur Allplan Lizenzaktivierung nach Update oder Upgrade

Fehlermeldung: Aufforderung zur Allplan Lizenzaktivierung nach Update oder Upgrade

Dieses Problem kann in folgenden Fällen auftreten:

  • Es wurde ein Windows Update gemacht
  • Mehrere Allplan-Versionen sind parallel installiert
  • Das Hotfix Allplan 2017-0-4 wurde installiert
  • Es wurde ein Upgrade von Allplan 2016 auf Allplan 2017-0-4 durchgeführt

Lösung: Installation Wibu CodeMeter zur Allplan Lizenzaktivierung

Um das Problem zu beheben, benötigt ihr das aktuelle Wibu CodeMeter. Das Installationsprogramm findet Ihr unter https://www.wibu.com/de/anwendersoftware.html oder auf dem Nemetschek FTP Server unter ftp://ftp.nemetschek.de/download/Allgemein/Wibu/. Ladet dort die Datei CodemeterRuntime.exe herunter und startet diese unter Umgehung der Benutzerkontensteuerung.
Aktiviert zur Installation die Datei mit der rechten Maustaste und wählt im anschließend vorhandenen Kontextmenü „Als Administrator ausführen“ aus. Bestätigt im Setup alle Meldungen, sowie die getroffenen Voreinstellungen mit Weiter. Anschließend wird das CodeMeter Kontrollzentrum installiert und Allplan startet wieder.

Die verwendete Version des Codemeter Wibu findet ihr unter Klick rechte Maustaste Statusleiste / Anzeigen:

Dann über Klick Reiter Hilfe / Über:

 

Ich hoffe wir konnten  Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Schulungs Jahreskalender 2017

AHVS MCP Logo

Übersicht:

Januar 2017

Bau 2017

Februar 2017

DatumThema
06.02.2017Schulung CAD Allplan 2017 – 3 Tage Grundkurs Bauplanung
24.02.2017Workshop Neue Version 2017- Allplan CAD BIM

März 2017

DatumThema
06.03.2017Schulung CAD BIM Allplan – 2 Tage Aufbaukurs Gebäudeplanung
08.03.2017Schulung Cinema 4D R18 Architekturkurs Visualisierung
17.03.2017Workshop Datenaustausch BIM Allplan IFC 3D Daten
30.03.2017Schulung Nevaris – Ausschreibung für Einsteiger „Fit for AVA I“ – 1 Tag Grundkurs

April 2017

DatumThema
03.04.2017Schulung CAD Allplan 2017 – 3 Tage Grundkurs Bauplanung
24.04.2017Schulung: CAD BIM Allplan 2017 Aufbaukurs Ingenieurbau
28.04.2017Cinema 4D R18 und Vray 3.3 GPU Rendering Anwendung Architektur

Juni 2017

DatumThema
23.06.2017Workshop Dach, Decken – Allplan 2017 Architektur 3D Modellieren
26.06.2017Schulung CAD BIM Allplan 2017 – 3 Tage Grundkurs Bauplanung

Juli 2017

DatumThema
10.07.2017Schulung CAD BIM Allplan – 2 Tage Aufbaukurs Gebäudeplanung
18.07.2017Schulung Cinema 4D R1x Architekturkurs Visualisierung

September 2017

DatumThema
22.09.2017Workshop Neue Version 201x- Allplan CAD BIM
25.09.2017Schulung CAD BIM Allplan 2017 – 3 Tage Grundkurs Bauplanung

Oktober 2017

DatumThema
13.10.2017Cinema 4D R1x – Neues Release
16.10.2017Schulung CAD BIM Allplan – 2 Tage Aufbaukurs Gebäudeplanung
18.10.2017Schulung Nevaris – Ausschreibung für Einsteiger „Fit for AVA I“ – 1 Tag Grundkurs
23.10.2017Schulung: CAD BIM Allplan 2017 Aufbaukurs Ingenieurbau

November 2017

DatumThema
13.11.2017Schulung CAD BIM Allplan 2017 – 3 Tage Grundkurs Bauplanung
21.11.2017Schulung Cinema 4D Architekturkurs Visualisierung
24.11.2017Workshop Neue Version 201x- Allplan CAD BIM

Dezember 2017

DatumThema
04.12.2017Schulung CAD BIM Allplan – 2 Tage Aufbaukurs Gebäudeplanung