BIM Interview mit Dipl.-Ing.(FH) Frank Will im VIACOR Magazin

Bild Frank Will

Der Architekt im digitalen Zeitalter
INTERVIEW MIT DIPL.-ING. (FH) FRANK WILL im Viacor Magazin

Hier gehts zum gesamten Interview im Viacos Magazin

Frank Will:  Fortschritt bedeutet Veränderung – das gilt für jedes Berufsfeld. Wir kennen die großen Bauwerke aus der Antike über die Renaissance bis hin zu den modernen Wolkenkratzern. Aber nicht nur die Bauwerke ändern sich – auch die Planung derer.

1963 war das von Prof. Georg Nemetschek frisch gegründete „Ingenieurbüro für das Bauwesen“ eines der ersten, das Programme zur Berechnung Finiter Elemente bei hoch belasteten, unregelmäßig gestützten Platten einsetzte. Das war der Start für die Digitalisierung im Bauwesen.

Hier im Industriegebiet Fasanenhof, einem Stadtteil von Stuttgart, ist man ganz vorne, quasi in der ersten Reihe des Fortschritts dabei. Frank Will, der Bauphysik studierte und zur richtigen Zeit den Sprung ins kalte Wasser wagte. Frank Will ist einer, der sehr erfolgreich die Wege von 2D zu 3D im CAD, Visualisierung und Building Information Modelling (kurz BIM) bestreitet.

Mit den Einblicken in die Sichtweise von Frank Will erweitern sich auch unsere Kenntnisse und wir sind ihm dankbar für die offenen Worte.

Wie klingt Boden? Das Magazin Alles in einem

Die ganze Welt von VIACOR & PORPLASTIC in einem Magazin, das war die Idee. Jetzt halten Sie es in den Händen. Wir hoffen, dass es Ihnen gefällt – und inspiriert!

Mehr zum Magazin

Vielen Dank an Frau Lutz vom Viacor Team!