Archiv des Autors: fwill

Lizenzen Allplan Portal Allplan-Connect

Allplan CAD Lösung

Wo finde ich meine Lizenzen bzw Produktkeys?

Bitte geht unter www.allplan-connect.com mit Eurem Login unter Admin / Lizenzverwaltung

Da findet Ihr unten die Product Keys:

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Workflow Video Architektur

Planung und Entwurf : Sehen Sie in unserer Videoserie, wie Allplan Ihre täglichen Arbeitsabläufe in allen entwurfsorientierten Projektphasen unterstützt.


Grundlagenermittlung

In der Phase der Projektvorbereitung dreht sich alles darum, den Bedarf und die Machbarkeit des Projekts zu erfassen. Zuerst werden Vision und Ziele für das Projekt festgehalten – so wie Umfang, wesentliche Merkmale und Funktionalität des Gebäudes.

Üblicherweise untersuchen Architekt:innen das Baufeld in Form einer Machbarkeitsstudie, um festzustellen, was im Rahmen der geltenden Vorschriften möglich ist.

Erste Schritte

Mit allen in Ihr Projekt integrierten Informationen zu Bauvorschriften können Sie das Bauvorhaben planungssicher starten und Ihre Planung optimieren. Importieren Sie verschiedene Formate und Daten von Behörden, klären Sie Rahmenbedingungen des Projektes und sparen Sie Zeit. Vermeiden Sie Doppelarbeit, indem PDF-Dateien bequem in Elemente umgewandelt werden.


Untersuchen Sie Ihr Grundstück

Beginnen Sie mit den vorhandenen Grundstücks-Merkmalen. Wandeln Sie Geodaten in Form von Höhenlinien oder Vermessungspunkten schnell in realistische und präzise digitale Geländemodelle um. Visualisieren und verstehen Sie Ihr Baufeld und evaluieren Sie die tatsächlichen Bedingungen auf der Baustelle für eine bessere Planungsqualität.


Vorplanung

In der Vorplanung findet der grundlegende schematische Entwurf des vorgeschlagenen Gebäudes statt. In Bezug auf Building Information Modeling (BIM) Stufen entspricht dies dem Level of Detail (LOD) 100. Für viele Architekten ist dies die kreativste Phase des Projekts.

Optimieren Sie Ihre Lagepläne

Optimieren Sie die Darstellung Ihres Entwurfs in der Aufbereitung von Lageplänen z.B. durch einfaches Ergänzen von individuell gestalteten Elementen wie Schatten. Vertiefen Sie Ihre Pläne und fügen Sie realistische Elemente hinzu, um die Qualität Ihres Entwurfs zu erhöhen.

Maximieren Sie das Potenzial Ihres Baufeldes

Zeichnen Sie Fußabdrücke Ihres Gebäudes mithilfe grundlegender Entwurfswerkzeuge. Vergleichen Sie mühelos und zeitgleich Varianten, um Ihre ersten Ideen sofort auszuwerten. Erleichtern Sie Ihre ersten Entscheidungsprozesse, indem Sie unterschiedliche Optionen innerhalb Ihrer Baustelle visualisieren.


Verwandeln Sie Ihren Entwurf in ein Volumenmodell

Erwecken Sie Ihr Konzept mit leistungsstarken und flexiblen Werkzeugen zum Leben und setzen Sie Ihre Entwurfsideen und Visionen schnell um. Sie können entweder in der 2D Grundrissprojektion eichnen, während zeitgleich das Volumenmodell parallel erstellt wird, oder sie arbeiten direkt in 3D. Mit Allplan nutzen Sie die Vorteile beider Arbeitsmethoden.


Erster Entwurf

In der Phase der Entwurfsplanung wird das schematische Konzept unter Einbeziehung von Spezialisten wie Statikern, Gebäudetechnikern oder Landschaftsarchitekten weiterentwickelt. Wände, Öffnungen und Dächer werden hinzugefügt, und in Grundrissen und Schnitten berücksichtigt, um die Dimensionen des Gebäudes in horizontaler und vertikaler Richtung zu bestimmen. In diesem Stadium kommen parametrische Komponenten ins Spiel, die es Architekt:innen ermöglichen, das Gebäude in der nächsten Detailstufe, LOD 200, zu modellieren.

Vom Konzept zum bauteilorientierten Modell

Mit automatisierten Werkzeugen gelangen Sie schnell vom Konzept zu Ihrem entwickelten Design. Bauen Sie auf einfache Weise ein komponentenbasiertes Modell aus Ihrem Volumenkonzept auf. Beschleunigen Sie Ihre Konstruktionsarbeit durch realistische und intelligente Komponenten, um Ihre Konstruktion schnell verfeinern zu können. Profitieren Sie von der objektbasierten Planung durch die BIM-Arbeitsmethode.

Entwickeln Sie individuelle Dachvariationen

Erstellen Sie komfortabel verschiedene Dachkonstruktionen, um Varianten zu bewerten und die Einhaltung von Normen sicherzustellen. Profitieren Sie von einer Vielzahl an Dachmodellierungsoptionen für schnelle Anpassungen oder negative Neigungen. Da Dächer mit zugehörigen Objekten wie Wänden und Fassaden verknüpft sind, werden diese automatisch aktualisiert, sobald sich die Dachform ändert.

Nutzen Sie leistungsstarke Tools für Ansichten und Schnitte

Greifen Sie einfach auf Ansichten und Schnitte Ihres Modells zu, die Sie für präzise Pläne und Layouts benötigen. Visualisieren und präsentieren Sie Ihre Entwürfe, prüfen Sie die Machbarkeit und bringen Sie Grundrisse mit der vertikalen Entwurfsdimension zusammen. Profitieren Sie von leistungsstarken Werkzeugen zur schnellen Erstellung von Zeichnungen in dem von Ihnen gewünschten Stil und Format. Sparen Sie Zeit, indem Änderungen an Ihrem Modell automatisch in Ihren Ansichten und Schnitten aktualisiert werden.


Detaillierte Entwurfsplanung

In der zweiten Phase der Entwurfsplanung wird der Entwurf abgeschlossen, und es werden Entscheidungen über Materialien, Ausstattung und Anordnung von Räumlichkeiten getroffen. In Bezug auf BIM ist dies die Phase LOD 300. Diese wird durch schnelles Hinzufügen und Anpassen unterschiedlicher Gebäudeelemente unterstützt.

Allplan bietet parametrische Werkzeuge zur Modellierung häufig verwendeter Gebäudekomponenten. Objekte werden realitätsnah detailliert und mit Attributen versehen, um Informationen zu spezifizieren.

Verfeinern Sie intuitiv parametrische Öffnungsbauteile

Planen Sie Details, um Ihren Entwurf auf seine Baubarkeit zu überprüfen. Nutzen Sie die Vorteile leistungsstarker parametrischer Werkzeuge für die Konstruktion von Fenstern, Türen und Vielem mehr. Erstellen Sie individuelle Designs basierend auf Ihren Standards und vervielfältigen Sie diese auf einfache Weise über mehrere Öffnungen hinweg. Wenden Sie Änderungen schnell auf eine Vielzahl an Elementen an – modifizieren Sie ein Element und Ihr Entwurf passt sich automatisch an.

Nutzen Sie intelligente Tools für den Innenausbau

Raumoberflächen werden intelligent auf Räume als Ganzes und nicht auf einzelne Bauteile angewendet. Dadurch können Ausbauflächen zentral verwaltet werden. Das einfache Abändern spart Zeit spart und minimiert Fehler. Oberflächen reagieren automatisch auf den Raum, dem sie zugewiesen sind, definiert durch Regeln und Einstellungen. Greifen Sie auf genaue Berechnungen zu, basierend auf zuverlässiger Logik.

Erstellen Sie realistische Innenräume

Nutzen Sie realistische Objekte, um Ihre Räume zu möblieren. Implementieren Sie einfach Bibliothekselemente, um schnell Raumausstattungen zu gestalten, zeitsparend in Ihrem Projekt zu vervielfältigen und sofort Inventare zu jedem Raum abzuleiten.

Verwenden Sie Werkzeuge zur intelligenten Bemaßung

Profitieren Sie von der Flexibilität der Bemaßung. Wählen Sie die Funktion, die am besten zu Ihrem Workflow passt. Wenden Sie Bemaßungen einfach auf Ihr Modell an, um Ihre Entwürfe schnell zu überprüfen, oder lassen Sie Maßketten automatisch anlegen. Maßlinien aktualisieren sich automatisch, wenn sich Objekte ändern. Setzen Sie außerdem Bürostandards schnell um.

Nutzen Sie effiziente Tools für Ihr Änderungs-Management

Führen Sie Änderungen in Ihren Entwürfen mithilfe intelligenter parametrischer Anpassung von Objekten durch. Wenden Sie Änderungen bauteilübergreifend an, um Konstruktionsänderungen innerhalb von Sekunden zu implementieren; zum Beispiel an Öffnungen, Raumausbauten oder Bemaßungen.

Genehmigungsplanung

Die letzte Phase vor der Ausführung besteht darin, alle erforderlichen Genehmigungen einzuholen und alle für die Ausschreibung notwendigen Baudokumente zu erstellen, wie Bauzeichnungen, Berechnungen und technische Spezifikationen.

Berichte wie Mengen und Kosten, Türlisten oder Grundflächen lassen sich in Sekundenschnelle aus dem Modell generieren, was die Beschaffung von Informationen für Genehmigungen oder Ausschreibungen vereinfacht.

Das Erstellen detaillierter Pläne aus dem Modell ist ein unkomplizierter Prozess, bei dem die benötigten Ansichten und Schnitte extrahiert oder benutzerdefinierte Informationen und Auswertungen mit einem Klick in die Zeichnungen eingefügt werden.

Verwalten Sie Räume und Nutzungseinheiten

Analysieren Sie einzelne Räume oder Gruppen von Räumen wie beispielsweise Wohneinheiten, um sofort einen Überblick über Flächen zu erhalten. Berechnen Sie Flächen zwecks Kostenschätzungen, stellen Sie die Einhaltung von Standards sicher oder inventarisieren Sie die den Räumen zugeordneten Elemente. Eine leistungsstarke Mengenermittlung ermöglicht ultimative Flexibilität.

Bewerten Sie erste Kostenschätzungen

Erstellen Sie schnell Kostenschätzungen auf Basis von Berichten wie Türlisten, Fenstern, Oberflächen, Baumaterialien und Vielem mehr. Generieren Sie Auswertungen, die Sie sofort weiterverwenden und in das von Ihnen benötigte Format oder Layout exportieren können. Überblicken Sie schnell Kostenrahmen und bewerten Sie Varianten.

Weisen Sie behördliche Anforderungen nach

Wenden Sie, sofern vorhanden, relevante regionale Normen auf die automatische Generierung spezifischer Berechnungen für Ihre Bauanträge an, so wie die deutsche DIN 277 oder Wohnflächenverordnung. Normen für behördlich relevante Zahlen sind von Grund auf in ihrem Programm installiert.

Stellen Sie Pläne für Ihre Baugenehmigung zusammen

Erstellen Sie unkompliziert Ihre Pläne in einem Präsentationsstil, der für alle Ihre Anforderungen geeignet ist, beispielsweise als schematische Entwürfe, Präsentationspläne, Konstruktions- oder Genehmigungspläne. Profitieren Sie von schnellen und intuitiven Werkzeugen für eine hochwertige Darstellung, die auf Ihrem Modell basiert. Parametrische Schriftfelder sparen Zeit und unterstützen Sie in Ihrer Dokumentation und im Layout.


 

 

Advanced Vector Extensions

Für die Installation von Allplan ab Version 2021 benötigt man einen Prozessor mit Advanced Vector Extensions . Die Installation bricht ab wenn man einen älteren besitzt der noch keine Unterstützung hat. Es gibt also möglicherweise Intelprozessoren, z.B. ältere (Pentium oder Core2) , die keinen AVX-Befehlssatz unterstützen. Alle neueren Prozessoren tun das aber in der Regel!

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

Share Lokaler Datenpfad

Fehlermeldung:
LocalDataPath exceeds maximum length of 80 characters

Frage:
Was hat diese Fehlermeldung zu bedeuten und wie kann ich ihn beheben? Wie kann ich den Pfad ändern und vom Server auf lokal umstellen?

Antwort:
Für die Verwendung von Allplan Share wird für das temporäre Speichern der zu bearbeitenden Projektdaten ein definierte Pfad für die „Lokale Dateiablage“ verwendet. In Allplan 2021 wurde eine Voreinstellung getroffen, dass der LocaldataPath immer im Windows Benutzer liegen soll. Hierbei ergeben sich aber bei Kunden die Ihre Benutzer auf den Server legen genau diese Problem das 80 Zeichen überschritten werden.

Ab dem Hotfix 2021-0-3 gibt eine Möglichkeit durch anlegen eines Registryeintrags diesen Pfad auf lokal zu ändern. Die  Vorgangsweise erfolgt auf eigene Gefahr. Fragen dazu sollten unbedingt vor der praktischen Durchführung geklärt werden. Von unserer Seite wird angeraten, diese Arbeiten von einem erfahrenen Techniker durchführen zu lassen.

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Wohnflächenberechnung Summe

Allplan CAD Lösung

Situation:

Ich möchte die Summen aus den Wohnflächen aus exakten Werten bestimmen.

Lösung :

Die Einstellungen werden über die Optionen gesteuert. Wenn unter Reports und Mengenansätze ausgewählt wird, dass mit exakten Werten gearbeitet werden soll, werden die Summen aus diesen ermittelt.

Dabei kann man die Anzeige der Nachkommastellen der Teilflächen einstellen!

Wenn aus angezeigten Werten ausgewählt ist, wird die Summe aus diesen ermittelt:

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

Muster Schraffuren kopieren

Allplan CAD Lösung

Situation:

Ich möchte Muster und Schraffuren aus anderen Projekten kopieren?

Dazu bite in den Project Pilot wechseln und unter dem Projekt links Muster oderSchraffuren auswählen. Den Ihnalt mit Nummer rechte Maustaste auswählen und z.B kopieren nach Büro oder ein anderes Projekt:

Ich hoffe, mit diesen Informationen konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

 

Unterscheidung IBD WA und WI

Allplan CAD Lösung

Situation:

Ich möchte in Allplan mit IBD Assistenten zwischen Wand aussen und innen, beide tragend, unterscheiden. Wo stelle ich das ein für evtl. spätere Textzuweisungen in der AVA ?

Beispiel Wand Assistent:

Auswahl doppelklick auf WA oder WI rechte Maustaste:

In Eigenschaften Pallette unter Attribute sichtbar Aussenbauteil : JA oder NEIN

Oder Attribute modifizieren rechte Maustaste auf Bauteil:

Jederzeit ablesbar und änderbar unter Attribute. Diese Bauteile als IFC übertragen besitzen die Info als Attribut und können dann im jeweiligen AVA System bemustert werden.

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Palletten ein und ausblenden

Allplan CAD Lösung

Situation:
Ihr habt die Actionbar als Oberfläche und findet eine Pallette nicht mehr.

Lösung :

Einfach auf die obere leere Stelle der Actionbar mit der rechten Maustaste klicken und es werden die ein- und ausgeblendeten Palletten angezeigt, auf Wunsch dann einfach anklicken zum Benutzen.

TIP: Ganz unten könnt ihr dir Benutzeroberfläche anpassen nach Eurem Geschmack:

Da könnt ihr auch Palletten ein und ausblenden, aber zusätzlich die Einstellungen für das Aussehen aussuchen:

 

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

 

Durchbruchsplanung PfV Allplan 2021-1

Durchbruchsplanung Enorme Zeitersparnis durch automatisiertes Erzeugen von Durchbrüchen


Mit dem Release Allplan 2021-1 können Architekten jetzt ihre Durchbruchsplanung in einem Bruchteil der bisherigen Zeit erledigen. Mit den neuen Funktionen zur Durchbruchsplanung ist es möglich, Aussparungen aus dem Haustechnikmodell automatisch in Durchbrüche und Schlitze in Wänden, Decken und Bodenplatten umzuwandeln.

Die Aussparungsvorschläge werden über IFC-Dateien als 3D-Körper in Allplan importiert. Hier können sie gefiltert und begutachtet sowie anschließend per Knopfdruck einzeln oder gesammelt in Wand-, Decken oder Bodenplattendurchbrüche bzw. -schlitze überführt werden.

Bibliothekselemente Explorer Pfad

Allplan CAD Lösung

Situation:
Weitergabe von Bibliothekselementen an Planungspartner oder KollegenIn  bitte folgen Sie diese Schritte:

Schritt 1 / 5
Anzeige des Datenpfades

Schritt 2 / 5
Anzeige des Datenpfades, Bitte Mausaste Shift Klick:

Schritt 3 / 5
Anzeige des Datenpfades , hier finden Sie den Pfad im Explorer gezeigt

Schritt 4 / 5
Jetzt haben Sie die Datenablage gezeigt bekommen und können die gewünschten Daten an die Planungspartner oder KollegenIn als Kopie weitergeben:

Schritt 5 / 5
Auf der gleichen Art kann sich Ihre Planungspartner oder Kollege/In, in Ihrem eigenen Rechner den eigenen Datenpfad, zeigen lassen.

TIP:
Per Drag and Drop kann man die Dateien  z.B. Tisch.sym direkt ins ALLPLAN ziehen und loslassen!

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

Allplan Diagnostics IT Techniker

Situation:

IT Techniker möchten mehr wissen über die Verbindungen und Technik hinter Allplan. Mit Allplan Diagnostic und Performance Untersuchungen kann man so einige Hardware Einstellungen transparent machen:

01 Gemeinsame Laufware anzeigen mit freien Speicher! Bitte immer darauf achten, dass nicht zu wenig Speicher auf C:/ ein Problem macht oder nur noch vorhanden ist:

02 Welche Pfade nutzt Allplan eigentlich? Haben falsche Einstellungen Auswrikungen auf die  Performance ? Start Test dieser Netzverbindungen mit Bewertung und Legende, ob die Leistung stimmt:

03 Nach Login in BIMplus gilt auch die Prüfung der Share Verbindung! Also die Cloud Datenlösung von Allplan. Schnell wird klar, ob Allplan Share Arbeiten mit dieser Bandbreite empfiehlt:

Fazit: In diesem Projekt ist Lesezeit Download ok , aber die Upload Schreibzeit mit 10Mbit/sec zu langsam.

04 Registry Einträge finden mit Settings:

Auch ist hier möglich das Allmenü, die Projekte und die Benutzerverwaltung zu öffnen.

Ich hoffe wir konnten  euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt ihr euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.

Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will

WTR – Haus der Bayerischen Geschichte

Im Juni 2019 öffnete nach vier Jahren Bauzeit das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Die Aufgabe, am Ufer der Donau, mitten in der Regensburger Altstadt zu bauen, reizte über 250 Architekturbüros.


Download WTR Haus-der-Bayerischen-Geschichte (30 Downloads)

Aus einem europaweit ausgeschriebenen, öffentlichen und zweistufigen Architekturwettbewerb ging 2013 das Frankfurter Architekturbüro wörner traxler richter als Sieger hervor.
Von Stefan Kaufmann

Gelände Lageplan Strassenbau Kataster

Allplan CAD Lösung

Überblick über die Möglichkeiten von Allplan bei den Anforderungen der Geländeplanung, Baugruben, Lagepläne, Flächen- und Nutzungspläne, Bebauungspläne, Straßenplanung, Städtebau und Bauleitplanung:


01 Strassenbau DGM mit Ortofoto

02 Vermessungsdaten & Vermaschung des Geländes


03 Gelände mit Bruchkanten und Aussengrenze zu erstellen. Dabei werden die Bruchkanten als 3D Linien und die Aussengrenze als 2D Linien in das DGM importiert:


04 Import Katasterplan AV. Ein Katasterplan inkl. Layer und Punktsymbolen richtig importieren:


05 Überbauung am Hang mit unterschiedlichen fertig OK EG Koten pro Gebäude:


06 Freie Koordinaten in Allplan einlesen:


07 Geländeplanung für Architekten – Gelände aus 3D Linien und Punkten


08 Strassenbau – Überblick im Schnelldurchlauf


09 Strassenbau Situation zeichnen


10 Strassenbau Querprofile zeichnen


11 Geländemodellierung Ermitteln Sie die exakte Höhenlage im Gelände und modellieren Sie dieses nach Ihren Bedürfnissen.


12 Grossartige Entwurflayouts wie zum Beispiel eine Schwarzplan:


13 Grosse Koordinaten – Hintergrundwissen Offset Ob zum Erstellen einer 2D Konstruktion oder zum Modellieren komplexer Daten – in Allplan verwenden Sie für die Eingabe immer Koordinatenwerte:


14 Tiefbau 3D Studienmodell von einem Strassenbauprojekt in Allplan:


15 Allplan Kanal ist der ideale Helfer für Kanalplanungen im Tiefbau und Hochbau.


 16 Strassenbau Längenprofil zeichnen


17 Baugrube – Gelände erstellen das geniale Add-On für Baugruben, Aushub, Gelände und vieles mehr.

Gebäudestruktur für Architekten + Tragwerksplaner

Die Anforderungen an die Software für moderne Bauprojekte sind fachlich und technisch sehr komplex. Eine durchdachte Bauplanung erfordert daher die Expertise verschiedener Gewerke und Fachplaner innerhalb der Software-Tools. Was nicht bedeutet, dass diese nicht zwingend Open BIM sein muss, sondern eben auch Closed BIM je nach Projektanforderungen abdecken muss.

Aber auf jeden Fall benötigt ein komplexes BIM Projekt die Abbildung in einer klaren Gliederung. Allplan bietet diese Gliederung als Bauwerkstruktur, also – Teilbildverwaltung –  auf Dokumenten-Basis, ähnlich wie Windows Explorer in Ordnern sortiert. Hier ein Bsp. nach Leistungsphasen , oder LOD (Level of Detail) Ordner:

Eine transparente Projektstruktur und Verwaltung ist in diesem Kontext essentiell und stellt mit der Teilbildverwaltung – der Koordination der Zeichen/Modellierungs-Dokumente eines wirkungsvollen Zusammenspiels der wichtigen Projektbeteiligten :

2. Architekt und 1. Tragwerksplaner

für einen reibungslosen Projektablauf sicher. Also pragmatisch gesehen, wer bearbeitet welches Teilbild/Dokument innerhalb eines Projektes, Gebäudes und Geschosses: Bsp: 1. OG

Hintergrund Singlefile vs. Multifile:

Allplan stellt den Bezug zwischen physikalisch unabhängigen Dateien durch sein intelligentes Multifil-System der sogenannten Teilbildverwaltung her. Diese ist im Stand mehrere Einzeldateien gleichzeitig zu öffnen und zu bearbeiten. Einem bisherigen Singlefile User zunächst unbegreiflich, da er diese Möglichkeit nicht kannte, aber als sehr flexibel/variabel wahrnimmt. Beim Architekten passiert es, dass er sofort mehrere Varianten nebeneinander stellt auf File-Basis. Aber die Anwendungsgebiete der Gliederung sind sehr vielschichtig Bsp AR,TW,IA,TGA:

Allplan stellt mit dem Generalisten Ansatz als BIM Software die Gesamttransparenz der Planungen dar. Als zentrale Plattform bietet die Bauwerkstruktur für Architekten und Tragwerksplaner einfaches planen, ändern überwachen und steuern der Leistungsphasen von Beginn an (BSP oben LPH 5-6). Mit der Mehrfach-Dokumenten Bauwerkstruktur stellt Allplan darüber hinaus allen Projektbeteiligten per IFC Austausch jedes gewünschte Dokument selektiv zur Verfügung und bietet bei Absturz ein Backup System aller zugehörigen Dokumente.

Unsere Beratungserfahrung mit Allplan im Kontext verschiedenster Bauprojekte variiert mit dem konkreten Anfoderungen dieser an die Software. Als Ansprechpartner für BIM Software und Schulungsverantwortlicher kümmern wir uns um alle IT-fachlichen, Autoren Software-organisatorischen und kommunikativen Anfragen wie z.B IFC, BCF, etc.

Ich hoffe, mit diesen Informationen  konnte ich Euch weiterhelfen, für weitere Fragen oder auch Bestellungen könnt Ihr Euch selbstverständlich gerne wieder an uns wenden.Viel Spass mit Allplan wünscht Euch

Dipl.-Ing. (FH) Frank Will